Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
Blog

Blog / Carmen Streißnig-Fink „Panta Rhei“: Liebestrank Nr. 3

Aus der Teilnahme am 2. Bubenreuther Literaturwettbewerb wurde folgendes Gedicht in die Anthologie der Siegertexte aufgenommen.

Liebestrank Nr. 3

Ashwagandh' und Eisenkraut,
Schweinefuß und Hühneraug',
Rindenpilz vom Pfefferbaum
und drei Stück von der Alraun,
bestes warmes Ochsenblut
und die Blüt' vom Eisenhut,
Muskatnuss und Kardamon
und ein Strahl der Höllensonn',
Brunnenfels, ein Pferdefurz 
und ein Haar, das nicht zu kurz,
von der großen Liebe mein
soll heut' Nacht sein Cocktail sein.

Ach, ich bitt', dass es nicht stinke,
und er bis zum Boden trinke.
Mög' sein Aug' mein Antlitz seh'n
und der Mond nur richtig steh'n.

Ja, er trank's und ward ein Molch,
Fehlerteufel, welch ein Strolch!
Alles schien mir so perfekt.
Er hatt' den Kelch ausgeleckt.

Potz und Blitz, vermaledeit,
ich vergaß die zweite Seit'.
Fehlte noch im Hexenkessel
eine Trän' der Taubennessel.

(C)armen Streißnig-Fink


« zurück

0 Kommentare zu "Carmen Streißnig-Fink „Panta Rhei“: Liebestrank Nr. 3"

Ein Kommentar schreiben

Name*
E-Mail*
Was ist die Summe aus 8 und 8?*
Homepage (mit http://)
Kommentar*
Kategorien
Letzte Artikel
Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG