Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
Blog

Blog / Das Jahr 2010 begibt sich bald zur Ruh

Das Jahr 2010 begibt sich bald zur Ruh,
was kommt wohl im „Neuen” auf uns zu?
Was wichtig ist, trägst Du in Dir
Es ist die LIEBE – vertraue ihr.
Dann ist das Glück Dir stets zugegen
...auf allen Deinen „neuen” Wegen.


Ja, jedes Jahr das gleiche. Neujahrsvorsätze, die meistens ihr Ablaufdatum schon am 2.Jänner hinter sich haben.

Welche Neujahrsvorsätze bezeichnet Ihr als groß und wertvoll genug, damit sie auch umgesetzt werden? Die meisten sprechen zu oft von Oberflächlichkeiten wie ein paar Kilos abnehmen, das Rauchen aufzugeben oder weniger zu trinken. Das kann ich tatsächlich täglich das ganze Jahr über, wenn ich es nur wirklich will, wenn es mir WERT ist damit zu beginnen meinen Vorsatz auch umzusetzen - dazu brauche ich keinen Jahreswechsel.

Ich glaube das einzige, was den Menschen wirklich weiterbringt, ist an sich zu glauben und in die eigene, schöpferische Kraft zu vertrauen und sie auch selbst annehmen, anerkennen und vor allem nach den eigenen Werten zu leben.

Ich denke wichtig ist auch, sich die richtige Frage zur richtigen Zeit zu stellen wie immer sie auch heißen mag.

Meine Fragen die ich mir immer wieder stelle sind:
Wofür kann ich mich in meinem Leben begeistern?
Was in meinem Leben finde ich aufregend und spannend?
Wofür in meinem Leben stehe ich ein?
Was ist zu tun und was davon möchte ich heute tun?
Was habe ich heute gelernt?
Was ist meine Aufgabe…

Dazu ein paar Zeilen von Dschelaludin Rumi, die mich vor Jahren sehr berührt haben.

Deine Aufgabe

Du hast in deinem Leben eine Aufgabe zu erfüllen.

Du magst tun was du willst,
magst hundert von Plänen verwirklichen,
magst ohne Unterbrechung tätig sein,
wenn du diese deine Aufgabe nicht erfüllst,
wird all deine Zeit vergeudet sein.

Nur wenn du diese eine Aufgabe erfüllst,
wirst du dein Leben aus vollem Herzen lieben.
Dschelaludin Rumi

Das Leben steckt voller schöner Überraschungen…

Das neue Jahr wartet nur darauf, dass wir es mit Leben, Liebe und Lachen füllen. Ich wünsche dir, dass du jeden Tag etwas entdeckst, das dich glücklich macht und über das du dich ganz besonders freust. ;)

Liebe LeserInnen welche Gedanken bewegen euch zum Jahreswechsel?

Bildquelle: aboutpixel.de 2011 © Arnim Schindler


« zurück

2 Kommentare zu "Das Jahr 2010 begibt sich bald zur Ruh"

Staller Maria

14.01.2011 21:48:11
So wie es eine Freundin mir gegenüber nicht besser hätte definieren können. Authentischer sein. Auf gut steirisch: du selbst sein und das mit jeder Handlung und jedem gesprochenen Wort. Keine Zwangshandlungen irgend welcher Art. Von nichts mitreissen lassen. Und schon gar nicht mitjammern und mitschimpfen, dass dürfen ANDERE tun....die, die es leider nicht besser wissen. P.S. deine Neujahrsgedanken haben mir sehr gut gefallen und auch die Ideen zum neuen Leben, neues Spiel - find´ich großartig! Weiter so.....lg. Maria Staller

Irmgard Underrain

16.01.2011 13:25:28
Liebe Maria, danke für die Blumen ;) ja da wird sich jetzt einiges tun im Blog!
Liebe Grüße Irmgard

Ein Kommentar schreiben

Name*
E-Mail*
Was ist die Summe aus 6 und 1?*
Homepage (mit http://)
Kommentar*
Kategorien
Letzte Artikel
Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG