Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
Info

Info / 8-Gipfel-Wanderung von der Frauenalpe zum Kreischberg

Ausgangspunkt: Murauerhütte, Frauenalpe
Beschilderung: ÖAV-Markierung 132, 131, 130
Gesamtdauer (Auf- und Abstieg): 9 ½ Std.


©Rieglerhütte

Kurzbeschreibung
Sehr lange, aussichtsreiche Wanderung auf Alm Böden und Wanderweg, von der Frauenalpe zum Kreischberg.

Wegbeschreibung
Vom Ausgangspunkt, der Murauerhütte auf der Frauenalpe (1.583m) führt der Weg weiter zur Käsereihütte (1.691m)  und zur Bernhard Fest Hütte. Von der Hütte geht es dann weiter auf den Gipfel der Frauenalpe (1.997m). Achtung: bis zum nächsten Wegweiser am Zaunüberstieg ist der Weg mit einer Stangenmarkierung (rot/gelb) gekennzeichnet. Am Murmelfelsen mit Kreuz (1.880m) vorbei, weiter zur Troghütte (1.816m) über die Trogscharte (1.659m)  zur Turnhoferhütte (1.692m). Von hier marschieren wir weiter zur Ackerlhöhe (2.040m) und zum Ursch (1.848m). Von diesem Gipfel führt die Tour weiter auf die Seebodenhöhe (2.005m) und von dort auf die Schwarmbrunnhöhe (2.120m). Von hier führt der Weg weiter zum Teringerloch (2.047m) und weiter zur Prankerhöhe (2.166). -  Dieser ist der markanteste Gipfel der Runde. Von der Prankerhöhe folgen wir dem Weg weiter zum Schattloch (2.033m) und zum Goldachnock (mit 2.171m) - dem höchsten Gipfel der Wanderung. Von hier wandern wir weiter über den Seeriegel (2.120m), dies ist der einzige Punkt mit Blick zum Hauserersee. Weiter geht es zum Kirbischhals (2.060m), Kirbisch (2.140m), von diesem führt der markierte Weg über eine kleine Senke (2.098m) auf die Rosenkranzhöhe (2.118m). Nun wandern wir entlang der Skipiste zum Kreischbergpavillon und von diesem zur Bergstation der Kreischbergbahnen (1.760m). Um in die Talortschaft St. Lorenzen zu gelangen, folgen wir dem Wanderweg über die Rieglerhütte ÖAV-Weg 130 oder Weg Nr. 3 - Forststraße rot/gelb markiert (2 1/2 bis 3 Stunden).
Die Abfahrt nach St. Lorenzen am Kreischberg ist in den Sommermonaten Juli und August mit der Seilbahn (Mittwoch und Sonntag, von 09.00 bis 16.00 Uhr) möglich. 

Die Tour kann auch vom Kreischberg zur Frauenalpe begangen werden


©ikarus.cc_LammTom

 


« zurück

0 Kommentare zu " 8-Gipfel-Wanderung von der Frauenalpe zum Kreischberg"

Ein Kommentar schreiben

Name*
E-Mail*
Kommentar*
Kategorien
Letzte Infos
Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG