Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

News

Drucken
Mittwoch, 30. Dezember 2020
Spendenaufruf „Apfelberger Adventsingen“Wegen der Pandemie musste auch das Apfelberger Adventsingen heuer abgesagt werden.
Wer Franz Waldauer kennt, der weiß, auch eine Pandemie kann ihn nicht abhalten für schwer kranke Kinder in der Region Spendengelder zu sammeln, deshalb sein Aufruf:
Wir können nur mit IHRER Hilfe weiterhin Kinder und Eltern, die vom Leben stark benachteiligt sind, unterschützen. Deshalb bitten wir Sie auch ...
Dienstag, 29. Dezember 2020
Tierschutz VolksbegehrenDas Volksbegehren hat folgenden Wortlaut:
„Tiere sind fühlende Wesen. Sie sind von uns zu respektieren und zu schützen. Doch Millionen Tiere erhalten diesen Schutz nicht und leiden unermessliche Qualen. Wir wollen ihnen in Österreich eine starke Stimme geben. Um Tierleid zu beenden und Alternativen zu fördern, verlangen wir (verfassungs-)gesetzliche Änderungen vom Bundesgesetzgeber. Diese ...
Montag, 28. Dezember 2020
Wie wird da Jahr 2021 aus astrologischer Sicht
Mit diesem Beitrag starten wir die erste Folge einer kleinen Serie mit der Knittelfelder Astrologin Karin Maria Brunner was das Jahr 2021 aus astrologischer Sicht bringen wird.
Sie wird Aspekte beschreiben wo die Reise 2021 hinführen kann? Wie sich die Sterne auf unser Leben auswirken und was wir aus astrologischer Sicht in diesem Jahr erwarten können.
Mittwoch, 23. Dezember 2020
Gemma heit a Tour?Richtige Tourenplanung ist entscheidend. Wie vieles andere im Leben müssen auch diese Fertigkeiten irgendwann mal gelernt werden. Aktueller denn je: Der Ruf nach mehr Rücksicht und Umsicht beim Sport auf den heimischen Bergen wird lauter. Alpenverein, Bergführerverband, Bergrettung, Naturfreunde und die ZAMG gehen gemeinsam in die Offensive für mehr Sicherheit und Risikobewusstsein am Berg. Die Botschaft lautet: Lerne von den Profis!
Mittwoch, 23. Dezember 2020
Ein gesegnetes Fest und mit Zuversicht ins Jahr 2021Das Team von murtalinfo wünscht allen ein gesegnetes und gesundes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben. Mögen wir auch im neuen Jahr 2021 mutig und vertrauensvoll mit den Veränderungen des Lebens umgehen. Mögen wir unserer Bestimmung folgen, in Dankbarkeit und mit Freude über die Fülle, die das Leben bieten kann.

Ein herzliches DANKE an all die vielen Unterstützer in dieser herausfordernden Zeit!
Dienstag, 22. Dezember 2020
Über 1.000€ an Spendengeldern von Jugendlichen in Knittelfeld gesammeltGemeinsam mit dem Büro Kinder, Jugend und Familie der Stadtgemeinde Knittelfeld organisierten die zwei jungen DJs Michael Emig (MaXone Emilio) und Daniel Judmayr (New Vision) am Freitag, dem 18. Dezember das Online-Event „Christmas Charity Clubbing“. Über einen Live-Stream konnten die ZuseherInnen die Partystimmung zu sich ins Wohnzimmer holen. Die eingenommenen Sponsorengelder in Höhe von € ...
Montag, 21. Dezember 2020
ATUS Knittelfeld Schwimmen – Top Leistungen vor leeren RängenNur Österreichs TOP 100 bei den Damen und Herren bekamen eine Einladung zum ANOROC-Schwimm-Meeting, das vom Österreichischen Schwimmverband vom 17.12.-20.12. unter höchsten COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen ausgetragen wurde. Darunter Lena Wieser, Pia Fessl und Maxim Zahradnik, die somit den Knittelfelder Schwimmverein vertreten durften. Die Freude, KollegInnen aus den anderen Vereinen und ...
Montag, 21. Dezember 2020
COVID-19 | Kostenlose Hilfestellungen in den PSN BeratungsstellenSymptome wie Schlafstörungen, Ängste, erhöhte Gereiztheit und depressive Zustandsbilder, aber auch körperliche Symptome treten deutlich vermehrt auf. Personen über 65 kommen im Vergleich gut durch die Krise, während junge Erwachsene auffallend hohe Belastungswerte zeigen. Vor allem auch Frauen mit Doppelbelastung durch Homeoffice und Homeschooling geraten häufig in Überforderungssituationen. ...
Freitag, 18. Dezember 2020
Die größte Investition der Unternehmensgeschichte am Kreischberg Die 1992 errichtete 6er Gondelbahn wird im Jahr 2021 durch eine hochmoderne und leistungsfähige 10er Gondelbahn ersetzt. Auf einer Länge von 3,8 km mit einer Höhendifferenz von 903 Meter wird durch die neue „Kreischberg 10er Gondelbahn“ die Beförderungskapazität von der Talstation ins Skigebiet von derzeit knapp 2.000 Personen/Stunde auf ca. 4.000 Personen/Stunde verdoppelt. Das bedeutet, dass es keine Warteschlangen in der Früh mehr geben wird um auf den Berg zu kommen.
Donnerstag, 17. Dezember 2020
Statt im Schwimmbad auf der Loipe!Verein ermöglicht zurzeit mehr als 160 heranwachsenden Mädchen und Burschen, aus den Bezirken Murau, Murtal und Leoben, leistungsorientiertes Schwimmen.
Durch die Corona Pandemie ist vieles anders.
Auch das RLZ Schwimmteam (Regionales Leistungszentrum für Schwimmen) der MS Lindenallee ist von der Bäder- und Thermenschließung der Regierung aufgrund der COVID-19 Pandemie stark betroffen, ...
Seite erste Seite Seite zurück  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  nächstes Seite letzte Seite
Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2021 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG