Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murau: Passionsspiele in St. Georgen am Kreischberg 2017

Murau: Passionsspiele in St. Georgen am Kreischberg 2017Freitag, 7. Juli 2017

„Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein“

St. Georgen am Kreischberg ist nicht nur für Wintersport bekannt, sondern ist auch international anerkannter Passionsspielort. Unter dem Motto „Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein“ wurde für heuer eine neue moderne Inszenierung konzipiert. Aufführungsort die Kreischberghalle. Die Raumhöhe der Halle ermöglicht den Aufbau einer Kulisse mit mehreren, teilweise schrägen Ebenen in unterschiedlichen Höhen. Spezielle Lichteffekte werden Teil der Dramaturgie. Daraus entsteht eine mystische Atmosphäre, der sich die Zuseherinnen und Zuseher kaum entziehen können. Der Spielleiter Klaus Sumann erhält Unterstützung vom bekannten Regisseur und Autor Andreas Staudinger, der im In- und Ausland zahlreiche Theater- und Kunstprojekte erfolgreich realisiert hat.

Über die Passionsspiele

Seit ihrer Wiederentdeckung und Wiederbelebung durch den Theaterverein St. Georgen im Jahr 1998 wurden die Passionsspiele in mehrjährigen Abständen viermal durchgeführt. Damit wurde an die Tradition aus den 1920er und 1930er Jahren angeknüpft. Das Stück folgt dem neuen Testament und hat den Leidensweg Christi sowie die Auferstehung zum Thema. Das historische Manuskript wurde zeitgemäß überarbeitet, rund 200 Laiendarstellerinnen und -darsteller waren jeweils an den Produktionen beteiligt, zahlreiche Mitwirkende haben hinter den Kulissen an der Realisierung gearbeitet. Damit haben sich die Passionsspiele als erfolgreiche Kulturveranstaltung in der Region etabliert.

Hr. Mag. Ernst Autischer ist einer der Mitinitiatoren der heurigen Passionsspiele am Fuße des Kreischberg. Er ist besonders stolz, dass sein 19-jähriger Sohn Gregor heuer die Rolle des Jesus spielt. Auch er und seine beiden Töchter wirken bei diesen Passionsspielen in verschiedenen Rollen mit.

Kartenvorverkauf bei allen Raiffeisenbanken und bei allen Verkaufsstellen von oeticket.

Termine:

Sonntag, 9. Juli                14 Uhr – Premiere

Samstag, 15. Juli              19 Uhr

Sonntag, 16. Juli              15 Uhr

Samstag, 22. Juli              19 Uhr

Sonntag, 23. Juli              15 Uhr

Samstag, 29. Juli              19 Uhr

Sonntag, 30. Juli              15 Uhr

Samstag, 12. August        19 Uhr

Sonntag, 13. August        15 Uhr

Dienstag, 15. August       15 Uhr

 

PDF Passionsspiele_Folder_Mailversand.pdf


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG