Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

„Stark fürs Leben - Umgang mit belastenden Lebenssituationen“

„Stark fürs Leben - Umgang mit belastenden Lebenssituationen“ Freitag, 7. Juli 2017

Viele ZuhörerInnen lockte vergangenen Montag, 03.07.2017, der Vortrag  „Stark fürs Leben - Umgang mit belastenden Lebenssituationen“ ins Rathaus Murau. Veranstaltet wurde der Abend von Psychosoziales Netzwerk gmn. GmbH gemeinsam mit GO-ON Suizidprävention Steiermark.

Frau Charlotte Aykler, Sozialarbeiterin und Psychotherapeutin mit langjähriger Berufserfahrung, sprach vor gefülltem Sitzungsaal über traumatische Erlebnisse und wie diese bewältigt werden können. Anhand eines anschaulichen, mitreißenden Beispiels zeigte sie auf, wie viel wir selbst dazu beitragen können, traumatische Erlebnisse zu bewältigen. Ebenso ermutigte sie zu einem würdevollen und respektvollen Miteinander, in dem Trost und Verständnis eine relevante Rolle spielen. Das Leben mit „beiden Augen“ sehen, das Leichte sowie das Schwere, sollen ihren Platz haben.

Immer ganz nach dem Motto: Das Leben ist es wert!

Ein kleiner Ausblick für den Herbst: GO-ON Suizidprävention Steiermark hat Pater Stefan (Stefan Jagoschütz) als Referent für einen Vortrag gewinnen können.

„Suizid – und was dann?“

Ein Vortrag über die Zeit nach einem Suizid mit dem Blick auf die Angehörigen und Hinterbliebenen.

Donnerstag, 9. November 2017

18:30 Uhr

Rathaus Murau

Auf dem Bild befinden sich: v.l.: Mag. Gernot Hilberger, PSN/Regionalleitung Murau; Mag.a Rosemarie Mayerdorfer, Go-On, Regionalteamleitung Murau, Charlotte Aykler, Psychotherapeutin (Vortragende)
 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG