Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: Weltcupdamenelite trainiert wieder am Obdacher Kalchberg

Murtal: Weltcupdamenelite trainiert wieder am Obdacher KalchbergMittwoch, 2. Januar 2019

Wie schon so oft in den vergangenen Jahren kommen die weltbesten Rennläuferinnen zum Jahresbeginn wieder nach Obdach um sich auf die nächsten Rennen in Zagreb und in der Flachau vorzubereiten. Trainingskoordinator Manfred Mühlthaler konnte Teams aus Schweden, Kanada, Norwegen, Deutschland und die ÖSV-Spitzenläuferinnen am Kalchberg in Obdach begrüßen.

Die Piste wurde wie immer von den dafür Verantwortlichen bestens präpariert und vorbereitet, sodass die Läuferinnen auf optimalen und weltcuptauglichen Verhältnissen trainieren können. Drei Slalomkurse, auf denen eisige und schwierige Bedingungen herrschen, stehen den Rennläuferinnen für ihr Training zur Verfügung. Als Höhepunkt dieser Woche  wird am Donnerstag die derzeit weltbeste Schirennläuferin und Ausnahmetalent Mikaela Shiffrin ihre Schwünge in den Kalchberg ziehen. Die Weltcupführende und Olympiasiegerin war schon vor zwei Jahren zum Training in Obdach und kommt immer wieder sehr gerne, weil sie hier optimale Bedingungen vorfindet und bestens betreut wird. Übrigens hat sie schon angekündigt, dass sie nach dem Slalom in Zagreb wieder kommt, um für das nächste Rennen in der Flachau zu trainieren.

Fotocredit: Radi Bärnthaler


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG