Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: „Bowenpraxis“ in Knittelfeld

Murtal: „Bowenpraxis“ in KnittelfeldMittwoch, 6. Februar 2019

Mirjam Schimpfhuber führt seit Sommer 2018 in der Fichtlgasse 11 eine Praxis für „Bowen Technik“. Was das ist und wie das funktioniert hat sich Bürgermeister Gerald Schmid bei einem Betriebsbesuch angeschaut.

Fast jeder kennt das: Man ist schlapp, müde, motivationslos, Verspannungen plagen oder man befindet sich noch in der Regenerationsphase nach einer Verletzung. Mit der „Bowen Technik“ kann man Abhilfe schaffen oder eine Linderung herbeiführen.

Was ist Bowen?
Diese Methode ist eine ganzheitliche und sehr sanfte Muskel- und Bindegewebstechnik, die auf Körper, Geist und Seele wirkt. Mitte des 20. Jahrhunderts wurde die Technik vom Australier Tom Bowen entwickelt. Das Prinzip der „Bowen Technik“ lautet: „Weniger ist mehr“! Bowen wirkt sehr entspannend und hilft dem Körper wieder ins Gleichgewicht zu kommen, indem die körpereigenen Ressourcen der Selbstregulation genutzt werden. Eine Reihe von sanften, präzisen Griffen lösen an bestimmten Körperstellen Spannungen in Muskeln und Gewebe. Zwischen den einzelnen Grifffolgen werden Pausen eingehalten, dadurch wird dem Körper Zeit gegeben, die gesetzten Impulse sofort zu verarbeiten. Die Muskeln beginnen sich zu entspannen und der Energiefluss wird angeregt.

Für wen eignet sich Bowen?
Die „Bowen Technik“ kann an jedem Menschen ohne Risiko angewendet werden. Die Methode dient der Gesunderhaltung und wird bei SportlerInnen unterstützend zur Leistungssteigerung und -erhaltung sowie zur Verbesserung der Regenerationsfähigkeit eingesetzt. Sie stärkt das Immunsystem, aktiviert die Entgiftung und Ausscheidung, verbessert die Versorgung der Zellen und regt das Lymphsystem an. Bowen wird angewendet bei: Schmerzen am Bewegungsapparat, Verdauungsbeschwerden, Stress und Erschöpfungszuständen, Migräne und Kopfschmerzen, Allergien, Menstruations- und Wechselbeschwerden, in der Schwangerschaft oder bei Kinderwunsch. Mirjam Schimpfhuber hat die Technik mit großem Erfolg selbst ausprobiert bevor sie die Ausbildung zur Bowen Practitioner absolvierte. Ihr Anliegen ist es, der Bevölkerung die alternative Behandlungsmethode näher zu bringen, die effektiv und entspannend auf Körper, Geist und Seele wirkt.

Fotocredit: Stadtgemeinde Knittelfeld


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG