Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: Aquarelle, Graphiken, Collagen im Eisenbahnmuseum Knittelfeld

Murtal: Aquarelle, Graphiken, Collagen im Eisenbahnmuseum KnittelfeldMontag, 1. April 2019

Jedes Jahr veranstaltet das Eisenbahnmuseum Knittelfeld eine Sonderausstellung. Heuer konnte Frau Dr. Christine Temel dafür gewonnen werden. Durch die Räumlichkeiten des Museums sind ihre Bilder verteilt, Aquarelle, die Eisenbahn betreffend aber auch Landschaften und bunte Blumen. Die abstrakte Seite der Künstlerin, seien es Collagen, Gemälde oder Zeichnungen, nimmt großen Raum ein. Überhaupt das Zeichnen ist Christine Temels größte Leidenschaft, was ihr mütterlicherseits bereits in die Wiege gelegt wurde, wie sie bei der Ausstellungseröffnung berichtete. Die kunstpädagogische Förderung in der Schulzeit, die Seminare wie die Mitgliedschaft in der Volkskunstgilde, machten aus Christine Temel künstlerisch das, was sie heute ist.

Der Maler Paul Klee hat einmal gesagt „Kunst bildet nicht sichtbares ab, sondern macht sichtbar“.

Museumsgründer Dietmar Rauter überreichte der Künstlerin einen Blumenstrauß, anlässlich ihres bevorstehenden Geburtstages. Karl und Erich schlossen sich musikalisch an und alle sangen kräftig mit.

Christine Temel führte die Besucher durch die einzelnen Räume und gab da und dort noch einige Erklärungen zu ihren Bildern ab.

Text und Fotocredit: ©Walter Schindler


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG