Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Tag der steirischen Naturpark-PartnerInnen 2019

Tag der steirischen Naturpark-PartnerInnen 2019Montag, 8. April 2019

Zwei von drei Auszeichnungen zum Naturpark-Partner-Betrieb des Jahres gehen in den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
 
Der Tag der steirischen Naturpark-PartnerInnen fand heuer am 25. März unter dem Motto „Mit tiefen Wurzeln hoch hinaus“ im Naturpark Pöllauertal im RETTER Seminar Hotel Restaurant statt. Hier trafen sich Naturpark-PartnerInnen, NaturvermittlerInnen und VertreterInnen der NaturparkManagements um sich fortzubilden, von vielen neuen Ideen inspirieren zu lassen und sich mit KollegInnen aus den anderen Naturparken zu treffen und auszutauschen.
 
Durch das umfangreiche Programm mit interessanten Vorträgen führten Bernhard Stejskal von den Naturparken Steiermark, Andrea Adler-König von adler-marketing und Mag. Alois Wilfing von OIKOS.  So brachte zum Beispiel der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx den Anwesenden die Begriffe Natur, Nachhaltigkeit in weithin unbekannten und ermutigenden Daten und Trends nahe. Nach dem biodiversen und ausgezeichneten Mittagessen im BioRestaurant Retter stellte sich der Vorzeigebetrieb aus dem Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen „Hotel Landsitz Pichlschloss“ vor.   
 
Dieses Jahr wurden aus allen 7 steirischen Naturparken die drei Betriebe mit der besten Umsetzung ihres eingereichten Projektes im Bezug auf die Biodiversität ausgezeichnet. Die Bewertung der Projekte erfolgte durch die hochkarätige Jury mit Dr. Johannes Gepp (Naturschutzbund Steiermark, ÖNB), Mag. Günther Steininger (SteiermarkTourismus GmbH), Maga. Dietlind Proske-Zebinger (A 13, Umwelt und Raumordnung) und Dr. Peter Iwaniewicz (Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus), welcher an diesem Tag auch die Urkunden übergab. Gleich zwei der neu gekürten „Naturpark-PartnerInnen des Jahres 2019“ kommen aus dem Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen – Marieke Wernig von Camping am Badesee in Mühlen und Martin Stolz vom Gasthof Kirchmoar in St. Blasen konnten mit ihren Projekten die begehrte Auszeichnung nach Hause holen.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG