Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: Radfest am neuen Knittelfelder Hauptplatz

Murtal: Radfest am neuen Knittelfelder HauptplatzMontag, 29. April 2019

Zum zweiten Mal hat heuer die Radsternfahrt im Bezirk Murtal stattgefunden. Sie soll Menschen dazu bewegen öfter das Rad, vor allem für kurze Strecken, zu verwenden. Nach Judenburg letztes Jahr war diesmal das Ziel der Radsternfahrt der neu gestaltete Hauptplatz in Knittelfeld.  Fahrrad fahren ist gesund und klimafreundlich und daher wie geschaffen für die Fahrt zur Arbeit oder für einen Einkauf.

Alle Gemeinden des Bezirkes Murtal waren eingeladen an der Radsternfahrt teilzunehmen. Ab 11:00 Uhr trafen die einzelnen Gruppen am Sonntag, dem 28. April am Knittelfelder Hauptplatz ein. So wie zB die Radgruppe aus Seckau mit Bgm. Martin Rath oder die Gruppe aus der Gemeinde Lobmingtal angeführt von Bgm. Christian Wolf. Vom Knittelfelder Sportzentrum führten drei verschieden lange Routen zum Hauptplatz. Um 12:00 Uhr wurde das Radfest von Bgm. Gerald Schmid, Str. Harald Bergmann und Tourismusobmann Rene Liebminger offiziell eröffnet.

Trotz des schlechten Wetters sorgten “Die Breitenegger“ für die musikalische Unterhaltung und machten gute Stimmung am Hauptplatz. Von  den BäuerInnen erhielt jeder ankommende Radfahrer ein Jausensackerl, das aus einem Weckerl, Apfel, Müsliriegel und einem Wasser in Glasflasche bestand. Alles selbst erzeugt bzw. von regionalen Lieferanten. Die Knittelfelder Gastronomie bot Schmankerl zur Stärkung an und erstmalig wurden die Getränke in wiederverwendbaren Bechern ausgeschenkt, die im mobilen Geschirrspülcontainer der Stadtgemeinde Knittelfeld sofort wieder gereinigt wurden. Insgesamt eine sehr nachhaltige und klimafreundliche Veranstaltung.

Über die neuesten Radmodelle konnte man sich bei den Knittelfelder Fahrradunternehmen informieren und sie auch ausprobieren. Ein besonderes Highlight war die Radtrialshow von Thomas „Tom“ Öhler. Er ist ein österreichischer Bike-Trial-Fahrer. Öhler errang mehrere nationale und internationale Titel und steht mit “Highest Wallclimb on a Bicycle” und “Fastest 400 m hurdles on a bicycle” im Guinness-Buch der Rekorde.

Text und Foto: ©murtalinfo


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG