Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Freunde für Freunde – Ready for Take-off am Flughafen Graz Nord

Freunde für Freunde –  Ready for Take-off am Flughafen Graz NordMittwoch, 8. Mai 2019

Am Dienstag hieß es für Hans Köstners Initiative "Freunde für Freunde" aus dem Murtal einchecken und abheben am "Flughafen Graz Nord".

Der erste Andrang am "Flughafen Nord" war an der Bar. 34 Freunde trafen sich auf Einladung von Novapark-Geschäftsführer Ing. Helmut Neukam und Direktor Josef Röck zum Abflug am Gate des „Nova-Air“ Terminals. Röck ist auch Gründungsmitglied des Wirtschaftsnetzwerkes „Freunde für Freunde“ und seit Herbst 2018 dort als Hoteldirektor tätig.

Der „Nova Air - Flughafen Graz Nord“ ein einzigartiges Konzept wurde im Hotel Nova Park in Graz verwirklicht.

Nach einer eindrucksvollen Präsentationen vor dem Hotel, über das weltweit einzigartige Konzept in dieser Form, erzählen Novapark-Geschäftsführer Ing. Helmut Neukam und Direktor Josef Röck, die unglaubliche Reise der beiden Flugzeuge. Mit der Idee von Nova Air, dem Flughafen am Dach des Hotels Nova Park, wollte Neukam sich vor allem vom Mitbewerb als familiengeführtes Unternehmen abheben.

Danach gab es eine exklusive Führung durchs Haus. In 22 Metern Höhe, im siebenten Stock am Hoteldach, befindet sich der „Flughafen Graz Nord“, wo man mit dem Lift direkt zur Terminal Lounge gelangt. Der Terminal ist ausgestattet mit dem 100 m² großem Veranstaltungsraum „Nova-Air“. Hier präsentierte Neukam eine kurze sehr eindrucksvolle Filmvorführung über den Transport und die Montage der beiden Maschinen.

Gründer und Motor des Netzwerkes Hans Köstner bedankte sich nach der Präsentation bei den beiden Gastgebern für die Einladung mit einem kleinen Gastgeschenk. Als Ehrengast wurde der Grazer Citymanager Mag. Heimo Maieritsch begrüßt, der dieses tolle Projekt sehr begrüßte.

Vom Terminal aus, wie auch bei jedem Flughafen üblich, gelangt man zu den Flugzeugen. Das heißt zum Gate 1, wo sich die Iljuschin 62 befindet. Sie war ein früheres tschechisches Regierungsflugzeug von 70 Tonnen und beherbergt jetzt eine Bar mit Ausblick auf den Schloßberg. Hier konnte dann unter allen Freunden bei einem köstlichen Buffet ein reger Gedankenaustausch stattfinden.

Von Gate 2 gelangt man in die Boeing 727-200 mit 45 Tonnen, einer ehemaligen Privatmaschine der Baseballmannschaft Chicago White Sox. Hier befindet sich das Flieger Restaurant mit 52 Sitzplätzen in einem einmaliges Ambiente und Blick auf den Plabutsch.

Infos zum Wohlfühlhotel Nova Park

Neukam eröffnete sein Hotel 1995 in Graz und führte bis 1998 neben dem Hotel auch ein Maschinenbau-Unternehmen. Ab dem Jahr 1999 verlagerte sich der Schwerpunkt des Hotels in Richtung Seminarhotel. Im Zuge dessen wurde das Hotel um weitere Hotelzimmer, dem Kongressbereich und Seminarräume, erweitert. Im Jahr 2006 wurde mit dem Ausbau der 3.000 m² großen Wellnesoase begonnen. Die „Nova-Spa“ war gegründet. Das Nova Hotel wurde zum größte Seminar- und Tagungshotel in Graz. Bis zu 1200 Personen in 22 Veranstaltungsräumen finden hier Platz. In den folgenden Jahren wurden immer wieder Renovierungen und Erweiterungen des Hotels durchgeführt. Derzeit bietet das Hotel 157 Zimmer in 3 Kategorien. Im Jahr 2018 war der Start für das neueste Konzept „Nova-Air“ und ab September 2018 konnte man in Gösting am „Flughafen Graz Nord“ die Boardingkarte zücken.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG