Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: AINOVA-Besucher trotzten Wind, Regen und sogar Schnee

Murtal: AINOVA-Besucher trotzten Wind, Regen und sogar Schnee Montag, 13. Mai 2019

Trotz Schlechtwetters besuchten wieder viele Murtaler und darüber hinaus die äußerst beliebte Frühjahrs-AINOVA, welche ganz unter dem Motto „Freizeit, Lust am Leben“ stand. Mit der Sonderschau Bauen & Wohnen sowie der „Sport & Service 4 you-Bikerworld “ in der Aichfeldhalle ist es auch wieder gelungen interessante Schwerpunktthemen zu setzen.

Die Eröffnungsfeierlichkeiten starteten mit einem beherzten Programm und Mischung aus Werkskapelle und tolle Gesangseinlagen der Schülerchorgruppe der VS Zeltweg mit dem AINOVA-Eröffnungssong „Herzlich Willkommen“.

Die Begrüßung der Ehrengäste moderierte in einer lockeren Atmosphäre Nina Sturm, welche auch Messeleiter Ing. Günter Reichhold zum Interview bat. Der Geschäftsführer lobte wiederum den Einsatz des gesamten Messeteams und erfreute sich über 130 Aussteller.

Im Anschluss an die Landeshymne folgte der traditionelle Rundgang durch die beiden Messehallen und dem Messegelände.

Vieles dabei drehte sich wieder um das Fahrrad mit der großen Sport & Service 4 you Bikerworld.

Großes Interesse zeigten die Besucher auch an der  AINOVA-Modenschau erstmalig mit der modern und farbenfrohen TIP TOP-Mode sowie der vielfältigen Trachtenmode Maria aus Pöls. Das Rahmenprogramm mit Musikeinlagen des AGV Stahlklangs und den Evergreens sowie das 25 jährige Jubiläum des Bikeclub Zeltweg mit der Motorradweihe fanden großen Anklang.

Am Samstag und Sonntag wurden wieder tolle Preise zum AINOVA-Gewinnspiel verlost, unter anderem gab es diesmal 2 Reisegutscheine der Fa. Hofstätter in Wert von € 200,- zu gewinnen.

Der Sonntag stand dann ganz unter dem Motto „Brauchtum“ und AINOVA-Frühschoppen.

Auch die Ritterschaft zu Judenburg sowie der Kleintierzuchtverein ST 50 haben Ihre Zelte auf der AINOVA aufgeschlagen, so konnte man viele Eindrücke rund um die Lebensweise aus dem Mittelalter gewinnen.

Für die Kleinen war der Streichelzoo des Kleintierzuchtvereins ST 50 Murtal die große Attraktion und die Jungen sowie Junggebliebenen erfreuten sich am Trauner Vergnügungspark.

Mit dem Autohaus Reiter wurden tolle Autos präsentiert und diverse Gutscheine verschenkt, sodass alle Autofreunde voll auf Ihre Rechnung kamen.

Selbstverständlich gab es auch wieder die interessante Leistungsausstellung im Foyer und in der Zeltweghalle mit deren altbewährten Branchenmix - von Wohn- und Geschenkideen, Mode- und Sportartikel sowie Wellnessangeboten.

Kulinarische Leckerbissen von Hubertushof, das breite Unterhaltungsprogramm sowie der Marktplatz rundeten das Messeerlebnis ab.

So gab es sowohl bei den 12.000 interessierten Besuchern aber auch bei den über 130 Ausstellern trotz widrigem Wetter wieder zufriedene Gesichter. Die AINOVA 2019, die traditionelle Messe mit Ihrem bekannt freundlichen und familiären Ambiente, ist ihrem Namen wieder gerecht geworden. Ein großes Lob und Gratulation an das Messeteam, dem es gelungen ist, eine interessante Frühjahrs-AINOVA für unsere Region auf die Beine zu stellen.

Text und Fotocredit:


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG