Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: Alles in Rosa beim „Blütenprachtball“ im Kulturhaus Knittelfeld

Murtal: Alles in Rosa beim „Blütenprachtball“ im Kulturhaus KnittelfeldDienstag, 4. Juni 2019

Bereits zum vierten Mal ging der von der Stadtgemeinde veranstaltete „Blütenprachtball“ im Kulturhaus über die Bühne. Bis nach Mitternacht wurde das Tanzbein geschwungen.

Diesmal waren der Ballsaal und der Empfang mit rosa- und pinkfarbenen Blumen geschmackvoll dekoriert. Die Organisatorin, GRin Edith Pirker, begrüßte die Gäste, unter ihnen Vbgm. Guido Zeilinger, die Stadträte Erwin Schabhüttl und Rene Jäger, die GemeinderätInnen Regina Biela, Heidi Krainz-Papst, Wilfried Sturm und Franz Moharitsch sowie Stadtamtsdirektor Dr. Mario Zechner und Stadtpfarrer Rudi Rappel. Beim Empfang reichte man eine Damenspende und ein Glas Sekt. Musikalisch eröffnet wurde der Frühlingsball von der Eisenbahner Stadtkapelle Knittelfeld. Danach machten „Die lustigen Breitenegger“, Stimmung. Sie spielten einen Mix aus Walzer, Polka und moderner Tanzmusik. Die Blumenkinder Elias, Lorine, Lara und Amina teilten kleine Süßigkeiten aus. Bei der Tombola gab es zahlreiche „Blumenpreise“ und Gutscheine zu gewinnen. Auch die obligate Torte durfte nicht fehlen.

Bildtexte:
Bild 1: „Die lustigen Breitenegger“ sorgten für stimmungsvolle Tanzmusik.
Bild 2: Guido Zeilinger, Regina Biela und Edith Pirker mit Gästen.
Bild 3: Die Eisenbahner Stadtkapelle eröffnete.
Bild 4: Edith Pirker (re.) überreichte Damenspenden.
Bild 5: Der Ball war gut besucht.
Bild 6: Die Blumenkinder Lara, Elias und Lorine mit Edith Pirker.

Fotocredit: Marietta Wolf, Stadtgemeinde Knittelfeld


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG