Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murtal: Schulwegsaktion für Erstklassler in Knittelfeld

Murtal: Schulwegsaktion für Erstklassler in KnittelfeldFreitag, 20. September 2019

Jedes Jahr zu Schulbeginn besucht Bürgermeister Gerald Schmid eine Knittelfelder Volksschule, um die Erstklassler auf die Gefahren am Schulweg aufmerksam zu machen. Heuer war er mit Vertretern der Polizei, STR Harald Bergmann und GR Klaus Wallner in der Volksschule Knittelfeld - Kärntner. Auch vom Büro Kinder, Jugend und Familie gab es wieder ein Verkehrssicherheitstraining.

Infoschreiben und Schulbesuch

Gerald Schmid ist es ein besonderes Anliegen, dass die Kinder sicher auf dem Schulweg unterwegs sind. Neben einer von der Stadtgemeinde initiierten Plakataktion, die die AutofahrerInnen darauf hinweisen soll, besonders im Bereich von Schulen langsam zu fahren, gibt es noch die Schülerlotsen, die an neuralgischen Punkten den Schulweg sichern. Heuer wurden auch Fahnen aufgehängt welche auf die Geschwindigkeitsbegrenzung 30 km/h aufmerksam machen. Weitere wurden bereits bestellt und werden in den nächsten Tagen geliefert. Der Bürgermeister machte in der Schule persönlich und mittels Infoheft auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam. Jedes Kind der ersten Klassen erhielt neben der Broschüre auch ein Reflektorarmband. Mit dem Armband sollen die Kleinen für die übrigen VerkehrsteilnehmerInnen besser sichtbar sein.

Verkehrsprofis am Schulweg

Das Büro Kinder, Jugend und Familie führte im Rahmen des Kindersommers wieder ein Verkehrssicherheitstraining durch. Auch da waren die Erstklassler gefordert. Ihnen wurde praxisnah vermittelt worauf sie achtgeben sollen. Bei einem Spaziergang durch die Stadt, wurde auf alle möglichen Gefahren hingewiesen und die Regeln, die für Fußgänger gelten, besprochen. Außerdem übten die Kleinen das Busfahren, vom Zahlen beim Buslenker bis hin zum Verhalten im Verkehrsmittel.

Bild 1: Unter anderem wurde die 1.B Klasse besucht.
Bild 2: Bürgermeister Gerald Schmid demonstrierte das Reflektorarmband.
Bild 3: Die Kinder beim Verkehrssicherheitstraining im Rahmen des Kindersommers.
Bild 4: Die neuen Fahnen.

Fotocredit: Corinna Wöhry, Stadtgemeinde Knittelfeld


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG