Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Mur-Challenge 2019

 Mur-Challenge 2019Dienstag, 24. September 2019

Die Mur-Challenge 2019 lädt bereits am Freitag, den 27.09.2019 zum Genuss-Paddeln bei Günther Hopf’s 5* Camping Murinsel in Großlobming ein. Auch bietet das Campinggelände den Teilnehmern und Besuchern die optimale Möglichkeit Wassersportgeräte auszuprobieren und nochmal letzte persönliche Trainings auf der Mur zu absolvieren.

In Leoben erwartet die Gäste der Mur-Challenge 2019 ein einzigartiger Veranstaltungsabend. Die Mur wird Schauplatz des spektakulären Drachenbootrennens, das jährlich auch auf der Donau mehr als 10.000 Schüler/Innen begeistert, und die Besucher dürfen sich auf musikalisch magische Momente am inszenierten Murwasserfalls durch den Tourismus Leoben erfreuen. Folgend der Austragung der steirischen Meisterschaft 2018 wird die Mur nun am 28. September Austragungsort der österreichischen Meisterschaft im Kanu-Marathon 2019. Die zu knackenden Marathon-Bestzeit der 45 km von Großlobming bis Leoben liegt bei den Damen bei 2:49:16 und bei den Herren bei 2:27:19.

Fachkräfte der Initiative der Arbeiterkammer zur Förderung des Gesundheitsbewusstseins laden ganztätig am Ziel in Leoben dazu ein, das persönliche Fitnesslevel zu testen. Die Siegerehrung am Hauptpatz Leoben und die anschließende Afterparty im Arkadenhof Leoben bilden das abschließende Highlight dieses Wassersporttages. Der Sonntag steht abermals ganz im Zeichen der Familie. Beim LE Bootshaus in Leoben kann gepaddelt und testest werden was beliebt. Namhafte Unternehmen präsentieren neueste Boote und Equipment und laden ein, die Mur zu genießen.

Stefan Wild von der TID (Tour International Danubien) hat zum Projekt eine besondere Vision: Die Verbindung der TID mit der Mur-Challenge. 8 Länder sind bereits an der TID beteiligt und er ist sehr bestrebt diese beide Unternehmungen zu vereinen. Wo die Drau und die Mur in die Donau übergehen soll zukünftig die internationale Verbindung geschaffen werden. Vom Murtaler Apfelberg zum kroatischen Apfeldorf. Der Paddelsport wird noch als Randsportart angesehen. Durch die überregionale und internationale Zusammenarbeit muss dies aber nicht so bleiben. Ob Genusspaddler oder Marathon-Anwärter, die Mur bietet für jeden Wassersportliebhaber die passende Herausforderung und unvergessliche Genussmomente.

Moderiert wird die Veranstaltung von Erhard Skupa (Öffentlichkeitsarbeit Montanuni Leoben) der sich auch für einen Wettbewerb der steirischen Universitäten stark macht und Günther Briedl.

 

 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG