Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Mini Med Vortrag über Blutdruck und Cholesterinspiegel

Mini Med Vortrag über Blutdruck und CholesterinspiegelFreitag, 18. Oktober 2019

Das MINI MED Studium gemeinsam mit meine WOCHE Steiermark lud zu einem Vortrag mit dem Thema „Was das Herz erfreut: Warum Blutdruck und Cholesterinspiegel niedrig gehalten werden müssen“. Referent war Univ.-Doz. Dr. Kurt Stochitzky von der MedUni Graz.

Herzinfarkte und Schlaganfälle gehören zu den häufigsten Todesursachen. Das Risiko für Herzerkrankungen kann signifikant gesenkt werden, wenn die Blutdruck- und Cholesterinwerte moderat gehalten werden. Der vom Herzschlag und den Gefäßwänden erzeugte Druck wird anhand zweier Werte in der Maßeinheit Millimeter Quecksilbersäule gemessen. Der erste Wert, der systolische Wert, gibt an, wie hoch der Druck auf die Gefäße ist, wenn das Blut aus dem Herz in die Gefäße gepumpt wird. Der zweite Wert, der diastolische Wert, spiegelt den Druck auf die Gefäße wider, wenn sich das Herz mit Blut füllt. Ein normaler Blutdruckwert liegt bei 120/80 mmHg.

Beim Thema Cholesterin kann man leicht den Überblick verlieren. Eine fettbewusste Ernährung hilft, den Cholesterinspiegel im Gleichgewicht zu halten und ihn nach Bedarf zu senken. Dabei sollte die Zufuhr von tierischen, gesättigten Fetten durch ungesättigte Fettsäuren ersetzt werden. Ballaststoffe, etwa aus Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten: Sie können das „schlechte“ LDL-Cholesterin senken und das „gute“ HDL-Cholesterin erhöhen. Davon profitiert das Herz, denn ein regelmäßiger Verzehr kann sich günstig auf die Vorbeugung von Herzkrankheiten auswirken.

Um Ihren Cholesterinspiegel dauerhaft niedrig zu halten oder zu senken, gibt es mehrere Möglichkeiten. Als wichtigster Tipp gilt: Ausgewogene Ernährung mit viel frischem Gemüse und Obst, aber nur wenig tierischen Fetten. Am Ende des Vortrags wurde das Publikum wieder eingeladen, Fragen an den Referenten zu stellen.

Bildtext: Moderator, Mag. Mario Fraiss, Referent Univ.-Doz. Dr. Kurt Stochitzky und GRin Anica Lassnig.
Fotoangabe: Walter Schindler


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2019 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG