Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Das Judenburger Kulturprogramm startet mit einer Bergfilmfestival Premiere in die neue Saison

Das Judenburger Kulturprogramm startet mit einer Bergfilmfestival Premiere in die neue SaisonMontag, 27. Januar 2020

Heute wurde bei einer Pressekonferenz das neue Judenburger Kulturprogramm vorgestellt. Fulminanter Auftakt in die neue Kultursaison wird das "Banff Festival" sein. Das Bergfilmfestival sorgt seit  Jahren für ausverkaufte Häuser. Heuer startet die Bergfilmfestival-Tour 2020 am 6. März um 19.30 Uhr in Judenburg im Veranstaltungszentrum.

Das „Banff Mountain Film and Book Festival“ ist das bekannteste und renommierteste Bergfilmfestival der Welt. Jedes Jahr im Herbst treffen sich internationale Filmemacher, Fotografen und Athleten zur Verleihung der sogenannten „Outdoor Oscars“ im kanadischen Städtchen Banff – und das seit mittlerweile 44 Jahren. Karten für das erste Judenburger Event in die neue Saison sind bereits erhältlich.

Der Obdacher Musiker Flo Gruber ist der erste heimische Künstler im Judenburger Kulturprogramm. Er tritt mit seiner Band am 13. März im Gewölbekeller auf und bietet einen kleinen Vorgeschmack auf das neue Album. Gitarrist und Sänger Flo Gruber wird mit seiner Band in Akustikversion „unplugged“ auftreten.

Einen weiteren Höhepunkt und ein einmaliges Las Vegas Feeling gibt es am 14. März mit Elvis-Songs in Judenburg. Mit nahezu originalem Sound versetzt das 12- köpfige Orchester „The Ridin Dudes“, ein Bläser-Quartett und der Männerchor „Die Acapulco Boys“ und Ron Glaser das Publikum zurück in eine Zeit, in der Elvis am Höhepunkt seiner Karriere stand.

Im April tritt die Judenburger Band "Jules and the boys" als Vorgruppe von Schmafu auf.
Die anwesende Sängerin Julia Grünanger berichtete bei der Pressekonferenz: „Uns gibt es seit drei Jahren. Gestartet haben wir mit Covernummern, mittlerweile treten wir mit eigenen Liedern auf“.

Drei Jeunesse-Konzerte in diesem Kulturprogramm

Pianistin Anna Magdalena Kokits, Preisträgerin zahlreicher internationaler Wettbewerbe wird die erste von drei Jeunesse-Künstlern in diesem Kulturprogramm sein.
Der zweite Jeunesse Programmpunkt findet am 23. April statt. Das „Vocalensemble Lalá“ mit Ilia Vierlinger, Julia Kaineder, Peter Chalupar und Mathias Kaineder feiern seit mehr als 10 Jahren international große Erfolge. Die Vier präsentieren u. a. Coverversionen von Michael Jackson, ABBA, Stevie Wonder, The Real Group und auch eigene Kompositionen.

Das Jeunesse-Konzert mit Manu Delago, Hangspieler, Perkussionist und Komponist, gehört zu den Höhepunkten in der Reihe. Hochenergetische Rhythmen und sphärische Klangschönheiten sind garantiert und werden zudem klimaschonend das Publikum begeistern. Denn in diesem Jahr tourt der in London lebende Musiker mit Perkussionist Charly Mair und Posaunist Alois Eberl umweltfreundlich mit Fahrrädern und Anhängern durch Österreich. Sie laden Veranstalter wie Publikum ein, dieses öko-musikalische Unterfangen ebenfalls umweltschonend zu begleiten. Bekannt wurde  Manu Delago  mit dem Hang-Solo „Mono Desire“, welches online millionenfach angeklickt wurde und auf Youtube unter die Top 30 der bestbewerteten Musikvideos gewählt wurde.

Ein weiteres Highlight wird das "Murtal Sommer Open Air" am 20. und 21. Mai im Sportzentrum Zeltweg sein. Heuer findet das Murtal Sommer Open bereits zum zweiten Mal statt. Veranstaltet wird es von den drei Gemeinden Fohnsdorf, Judenburg und Zeltweg. Es soll sich zum größten Open Air-Festivals Österreichs im Bereich Schlager und Volksmusik entwickeln. Auch heuer kommt wieder die schon bewährte Überdachung von Magic Sky zum Einsatz.
 

Alle Termine im Überblick:

6. März: Start mit Banff Berg- und Outdoor-Filmfestival
19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum.
13. März: Doppelkonzert mit Flo Gruber und "Die Niachtn"
19.30 Uhr im Gewölbekeller
14. März: "Ron Glaser & The Riding Dudes"
20 Uhr Veranstaltungszentrum
19. März: Konzert mit "The Flying Pickets". Ohne Zweifel sind die Flying Pickets die berühmteste A-Capella Band Europas!
19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum.
24. März Jeunesse-Konzertabo: Pianistin Anna Magdalena Kokits
19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum
3. / 4. und 5. April: Die Theaterrunde Reifling zeigt den Schwank "Gespenstermacher" ein lustiger Schwank im Dialekt in 3 Akten von Ralph Wallner im Oberweger Stadl am 3. und 4. April 20 Uhr und 5. April 14 Uhr.
12. April: Osterkonzert der Trachtenmusikkapelle Reifling um 19 Uhr im Oberweger Stadl.
23. April Jeunesse-Konzertabo: Das Vokalensemble Lalá
19.30 Uhr  im Veranstaltungszentrum
24. April: Konzert mit Schmafu und Jules and the boys.
19.30 Uhr Veranstaltungszentrum
29. April: Kabarett mit Thomas Stipsits.
19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum es gibt nur mehr wenige Stehplätze!!
6. Mai: Übergewicht kommt selten allein. Vortrag mit dem Mediziner Johannes Strutzmann. Thema: Übergewicht – Ursachen, Therapieformen und Präventionsmaßnahmen.
19 Uhr, Veranstaltungszentrum.
20. und 21. Mai: "Murtal Sommer Open Air" der Gemeinden Judenburg, Zeltweg und Fohnsdorf im Sportzentrum Zeltweg. Am 20. Mai ab 18 Uhr und am 21. Mai ab 16 Uhr
25. Mai Jeunesse-Konzertabo: Manu Delago Alternative Tour. 19.30 Uhr, Veranstaltungszentrum.
29. Mai: Konzert mit der Gesangsfabrik. 19.30 Uhr, Veranstaltungszentrum Judenburg.
5. Juni: "Jetlag für Anfänger": Kabarett mit Alex Kristan bietet Unterhaltungsgarantie ab der ersten Sekunde.
19.30 Uhr, Veranstaltungszentrum.
20. Juni: Alex Parker und Gabriela Benesch mit "Die Udo Jürgens Story" im Veranstaltungszentrum. 19.30 Uhr.
29. Juni bis 2. Juli: Projektwoche der U.v.L. Musik- und Kunstschule.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG