Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

e5 Neujahrsempfang

e5 Neujahrsempfang Donnerstag, 30. Januar 2020

Beim Neujahrsempfang am 24. Jänner in der Energie Agentur Steiermark in Graz wurden aktuelle Themen, die den e5 Gemeinden ein Anliegen sind, besprochen. Für 2020 wurde von den anwesenden VertreterInnen der e5 Gemeinden der Themenschwerpunkt „Wasser und Boden – Bodenlos macht schutzlos“gewählt.

Dieses Treffen soll der Koordinierung gemeinsamer e5-Aktivitäten, dem Austausch zwischen e5-Gemeinden und der Programmleitung sowie dem Informationsfluss und Erfahrungsaustausch zwischen den e5-Gemeinden dienen. e5 ist ein Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden um Herausforderungen rund um die Themen Klimaschutz und Energie richtig wahrzunehmen, begreifen und sparsam zu nutzen. Im Zuge des Neujahrsempfangs wurde als Schwerpunkt die Thematik „Wasser und Boden – Bodenlos macht schutzlos“ für das Jahr 2020 von den TeilnehmerInnen festgelegt.

Neben der Begrüßung der neuen e5-Gemeinden Bruck an der Mur, Lieboch und Spital am Semmering gab es einen sehr beeindruckenden Impulsvortrag von Bergbauer Christian Bachler aus dem Bezirk Murau. Er zeigte an anschaulichen Beispielen, wie sich der Klimawandel in seiner täglichen Arbeit am höchstgelegenen Bergbauernhof der Steiermark bemerkbar macht. Im Murtal sind die Gemeinden Seckau und Judenburg e5-Gemeinden.

Abgerundet wurde der sehr interessante, spannende und kommunikative Nachmittag mit kurzen Projektberichten aus den einzelnen Gemeinden.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG