Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Zeltweg - Mit bla, bla in den Faschingsausklang

Zeltweg - Mit bla, bla in den FaschingsausklangMontag, 24. Februar 2020

Die 24. Zeltweger Faschingssitzung ging am 21. und 22. Februar im Volksheim über die Bühne. Mit 23 Programmpunkten hatte die Faschingsgilde ein humorvolles Programm auf die Beine gestellt.

Nachdem der Narrenrat und die Garde mit Musik in den Saal einmarschiert sind, die Gäste von der der Präsidentin Gudrun Roth begrüßt wurde, verlas das Prinzenpaar, Ihre Lieblichkeit Isabell I und Prinz Siegfried I die Proklamation. Durch das Programm führten gekonnt wie immer Nina Sturm und Martin Eisbacher. Die Faschings Bigband unter Herbert Bauer begleitete musikalisch den Auftritt der Judenburger Mädchengarde. Als Büttenredner trat Ingomar Gröbl ans Pult. Gespielte Witze, Black Outs, Sketche, Tänze und Musikeinlagen wechselten Schlag auf Schlag. Gitti und Liesl, Brigitte Konrad und Anneliese Steinkellner debattierten über die Fülle vonarzneien, Mit den Gruftgranaten kamen die verstorbenen Rockstars aus dem Jenseits. Tina uns Cher, Marco Krätschmer und Herbert Stiegmaier, ließen die Sau raus, bei Gericht wurde Wirbel wegen des Notruf-Mitschnitts „Die Wadl virerichten“ abgehandelt - Freispruch! Der hochrangige steirische Polizist, Bernd Hubmann, der Richter Martin Eisbacher. Die Doppelconférencen mit Herbert Stiegmaier und Horst Holzer sind jedes Jahr eine Lachnummer.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG