Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Eröffnung „Haus der Kunst“ in Knittelfeld

Eröffnung „Haus der Kunst“ in KnittelfeldFreitag, 6. März 2020

Mit der Eröffnung „Haus der Kunst“ wurde eine neue Heimat für Künstlerinnen und Künstler geschaffen. Heute fand die feierliche Eröffnung statt!

Das ehemalige Eislaufhaus im Knittelfelder Stadtpark wurde in seiner ursprünglichen Form nicht mehr genutzt. Nun ist das über 200m² große Gebäude in ein „Haus der Kunst“ umfunktioniert worden. Bei der feierlichen Eröffnung heute durch Bürgermeister Harald Bergmann und dem Obmann der Volkskustgilde Knittelfeld Günter Weber und der Segnung durch Pfarrerin Ulrike Drössler und Diakon Mag. Johann Glück wurde das Haus seiner Bestimmung übergeben. Als Rahmenprogramm präsentierten Volkskustgilde - Mitglieder ihre Werke. „Die Weibsbilder“, acht heimische Künstlerinnen zeigten Bilder zum Thema Frau. Susanne Puch hielt eine Lesung dazu. Stadträtin und Frauenreferentin Renate Pacher referierte zum kommenden Frauentag am 8. März und wies auf die noch immer offenen Lücken zwischen Mann und Frau in der Gesellschaft und dem Erwerbsleben hin. Musikalisch umrahmt wurde die Feier vom Knittelfelder Musikschulduo Klaus Mühlthaler und Alfred Adam.

Dieser Ort soll eine Begegnungsstätte für heimische Künstlerinnen und Künstler werden. Kreative Menschen haben hier die Möglichkeit, in einem großen, hellen Raum auszustellen bzw. Mal- oder Zeichenseminare abzuhalten. Als Mieter hat die Volkskunstgilde Knittelfeld in dem Gebäude nun endlich ihre neue Heimat gefunden.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG