Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Herk höchst erfreut über freiwillige Selbstbeschränkung der Supermarktketten

Herk höchst erfreut über freiwillige Selbstbeschränkung der SupermarktkettenMontag, 6. April 2020

„Der Lebensmittelhandel und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten in der Coronakrise tagtäglich hervorragendes“, betont WKO Steiermark Präsident Josef Herk. Ein vorbildlicher Einsatz für die Versorgungssicherheit im Land, dem heute auch ein vorbildliches Zeichen im Sinne eines fairen Wettbewerbs folgte. Der nun veröffentlichte Solidaritätsakt der fünf großen Lebensmittelhändler – namentlich Rewe, Spar, Hofer, Lidl und Metro -, den Verkauf im Non-Food-Bereich ab Karsamstag während der Corona-Maßnahmen freiwillig einzuschränken, „ist ein höchst erfreulicher Schritt“, betont WKO Steiermark Präsident Josef Herk. „Ich bin sehr froh über diese Lösung und danke den Supermarktketten im Namen tausender Unternehmerinnen und Unternehmer, die derzeit ihre Geschäfte geschlossen haben müssen, dass sie unserem Aufruf nach einer freiwilligen Selbstbeschränkung nachgekommen sind. Dieses Zeichen ist erneut ein Beweis dafür, dass die Wirtschaft auch in schwierigen Zeiten zusammenhält. Gemeinsam schaffen wir das“, so Herk.

Fotocredit: Oliver Wolf WKO


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG