Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Devise: "Theater trotz Krise"

Devise: Dienstag, 12. Mai 2020

Die Wandelbühne schlägt mit ihrem beliebten Kulturprogramm diesen Sommer neue Wege ein.

Die derzeitige Situation legt uns allen jeden Tag nahe, wie wichtig Kunst und Kultur für ein gesundes Leben sind und wie sehr sie in den letzten Wochen und Monaten bereits gefehlt haben. Das Team der Wandelbühne erachtet es als selbstverständlich, auch weiterhin qualitative Produktionen zu realisieren – mit welchen Mitteln und Möglichkeiten auch immer.

Die Theatercamps können in diesem Jahr wegen der Beschränkungen aufgrund des Corona-Virus nicht wie ursprünglich geplant als großes Open Air-Spektakel in St. Lambrecht stattfinden. 

Die dennoch äußerst erfreuliche Nachricht: In den letzten Wochen hat das künstlerische Leading Team die unterschiedlichsten Ideen und Szenarien diskutiert und über viele Möglichkeiten nachgedacht, damit es 2020 trotz allem Theatercamps – wenn auch in einem neuen Format – geben kann!

Da dieses Jahr niemand zu den Theatercamps nach St. Lambrecht kommen kann, bringt die Wandelbühne die Theatercamps zu allen nach Hause. Die bekannten Gesichter der Wandelbühne üben mit den Teilnehmern in Form von Workshop-Videos Gesang, Choreografie, Pantomime, arbeiten an Aussprache und Betonung von Wörtern und Sätzen und noch vieles mehr. Um allen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm auch außerhalb der Workshops zu bieten, erweitert die Wandelbühne ihr Angebot. Daher gibt es zusätzliche Videos mit Fitnessübungen, Bastelideen, einfachen Kochrezepten und Einblicke hinter die Kulissen der Wandelbühne – denn da gibt’s in diesem Jahr einiges zu erleben!

Da die Theatercamps mit den dazu gehörigen Vorstellungen 2020 komplett digital über die Bühne gehen werden, produziert die Wandelbühne gemeinsam mit allen Teilnehmern und den dazu gehörigen Profis einen »Theater-Film«. Die Geschichte bleibt die ursprünglich geplante: Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn eignen sich perfekt, um verfilmt zu werden.

Jeder Teilnehmer bekommt eine persönliche Theater-Box nach Hause geschickt. Darin finden sich alle nötigen Materialien zum Darstellen der jeweiligen Rolle – von Textbüchern und Perücken über Requisiten bis hin zu kleinen Bühnenbildern.

Mithilfe von professionellen Anweisungen und Tipps kann jeder seine Szene einfach daheim aufnehmen. Alle Clips werden im Anschluss mithilfe eines Film-Teams animiert, bearbeitet und geschnitten – und so entstehen als Endprodukte innovative Filme der Superlative, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat – insgesamt werden immerhin rund 200 Personen an der Realisierung beteiligt sein!

Die Filme werden nach der Postproduktion direkt noch im Sommer als Online-Stream zur Verfügung stehen. Nähere Infos dazu folgen in nächster Zeit.

Bildtext: Christoph Hirschler und Florine Schnitzel bereiten sich schon auf den Sommer vor.
Fotocredit: Wandelbühne St.Lambrecht


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG