Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

In Knittelfeld wird Streetart neu gedacht

In Knittelfeld wird Streetart neu gedachtMontag, 18. Mai 2020

Der Kapuzinerplatz in Knittelfeld ist in ein Mini-Freilichtmuseum verwandelt worden. Die Litfaßsäule, welche üblicherweise mit Werbe- und Veranstaltungsplakaten beklebt sind, werden momentan von Kunstwerken geziert. Jugendliche KünstlerInnen konnten bis zum 12.05. einen Scan oder ein Foto ihres Bildes an das Büro Kinder, Jugend und Familie der Stadtgemeinde Knittelfeld senden. Die eingelangten Bilder wurden auf A2 ausgedruckt und plakatiert. Das Ziel dieser Kunstaktion ist es jungen KünstlerInnen eine Bühne zu bieten und zu künstlerischer Aktivität anzuregen. Zu bestaunen gibt es einmalige Portraits, digitale Drucke und kreative Acrylkunstwerke. Interessierte KäuferInnen können sich an das Büro Kinder, Jugend und Familie der Stadtgemeinde Knittelfeld wenden.

Kontakt: Daniela Knafl

Mail: daniela.knafl@knittelfeld.gv.at

Tel.: 0664/80047146

Bildtext1: Eines der atemberaubenden Kunstwerke von Sylvia Simonitsch (23) am Kapuzinerplatz. Die Werbesäulen dienen nun als Ausstellungsflächen.
Fotocredit: Stadtgemeinde Knittelfeld

 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG