Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Alfred Ninaus und sein Filmteam drehen in fünf Murtaler Bergdörfern

Alfred Ninaus und sein Filmteam drehen in fünf Murtaler Bergdörfern Freitag, 19. Juni 2020

Das Filmteam um den bekannten Filmproduzenten und Filmregisseur Alfred Ninaus ist momentan dabei, Material für die 45-minütige Dokumentation „Österreichs und Südtirols Bergdörfer“ zu sammeln. Gedreht wird für dieses Filmprojekt seit letzter Woche in Krakau, St. Wolfgang, Perchau, ab Montag in Pusterwald und Hohentauern um die Besonderheiten unseres schönen Murtals und Murau zu zeigen. Zu sehen auf Ende September ORFIII.

Seit 15. Juni laufen in der Region Dreharbeiten für die Dokuserie „Österreichs und Südtirols Bergdörfer“. Die Idee dazu stammt von Alfred Ninaus, der mit Drehbuchautor Fritz Aigner die Konzeption für dieses Projekt erstellt hat. Gedreht wird in fünf steirischen Dörfern – und fünf davon befinden sich in den Bezirken Murtal und Murau.

Hans Köstner der ehemalige Touristiker aus Murau und dem Murtal kennt die Region wie seine Westentasche und ist mit Ninaus seit Jahren gut bekannt. Er lieferte auch die Vorschläge für die Drehorte.

Diese Serie soll dank der Menschen, die man begleitet, "von innen" erlebt werden: "Es geht also nicht darum, einen Blick von außen darauf zu werfen, sondern gewissermaßen dabei zu sein." Wir möchten die Leute vor Ort entdecken. Präsentiert werden die Orte im Wandel der Zeit – von den 1950er-Jahren bis heute. Einheimische erzählen, wie sich ihre Heimat verändert hat und wie das Leben heutzutage aussieht. Eingegangen wird auch auf Architektur, Bräuche, Traditionen oder Dialekt – und natürlich die Natur rund um die Orte, so Alfred Ninaus.

Gestartet wurde in Krakau, am 20. Juni geht es für das Team nach St. Wolfgang-Kienberg. „Die Leute freuen sich, dass sie wahrgenommen werden. Das motiviert auch uns und spornt uns an“, so Regisseur Ninaus. Denn Regionen, wie das Ennstal oder das Salzkammergut, seien im Gegensatz zum Murtal schon häufig Schauplatz diverser TV-Dokumentationen gewesen.

Produziert wird das Format von den Geschwistern Stephanie und Matthias Ninaus, welche die Filmproduktionsgesellschaft Ranfilm 2018 von ihrem Vater Alfred übernommen haben. Ausgestrahlt wird die Serie ab September in ORF III. „Gleich im ersten Teil werden die steirischen Dörfer gezeigt“, weiß Ninaus.

Fotocredit: murtalinfo


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG