Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Eine Reise ins Mittelalter für den guten Zweck

Eine Reise ins Mittelalter für den guten ZweckDienstag, 21. Juli 2020

Im Mai 2012 wurde der Integrationsverein „Die Ritterschaft zu Judenburg“ gegründet. Neben der Begeisterung für das Mittelalter hat es sich der Verein rund um Obmann Bernold Kumar zur Aufgabe gemacht, benachteiligten Personen und Besuchern von Mittelalterfesten das Leben im Mittelalter in Gebärdensprache näher zu bringen bzw. zu erklären. Da einige Vereinsmitglieder gehörlos sind, wurde mit diesem Angebot eine Lücke entdeckt, die auf allen Festen sehr gut angenommen wird. Der Verein besteht aus 21 Mitgliedern, interessierte Personen können sich jederzeit gerne melden.

Im vergangenen Jahr waren die engagierten Mitglieder wieder bei 28. Festen, Mittelaltermärkten und Weihnachtsmärkten mit dabei, ihr Weg führte sie dabei quer durch Österreich und Deutschland. Das Fest zu Hause in Judenburg, am Zirkusplatz Judenburg, liegt der bunten Truppe besonders am Herzen und gehört mittlerweile nun schon seit vielen Jahren zum Fixpunkt in der Mittelalter-Szene.

Der Reinerlös wurde in den letzten Jahren an hilfsbedürftige Familien sowie karitativen Organisationen und Institutionen gespendet, wie z.B. an Diabetes erkrankten Kindern, dem Vinzi-Markt Judenburg, der Simultania Liechtenstein, dem Heilpädagogischen Kindergarten oder Jugend am Werk, drei beeinträchtigten Kindern 2020 wird der Reinerlös den Heilpädagogischen Kindergarten Feldgasse,Familie mit beeinträchtigten und der Stadtgemeinde Judenburg für Familien oder mindest. Pensionisten Für Soforthilfe zu Gute kommen.

Von Jahr zu Jahr wächst das Programm, und auch die Anzahl der teilnehmenden Lagergruppen steigt von Jahr zu Jahr. 2020 werden bereits 18 Ritter- und Lagergruppen am Fest teilnehmen, sich in Schaukämpfen und Buhurtkämpfen messen, Waren präsentieren und mittelalterliches Handwerk vorführen. Als besonderheit 2020 wird es ein Buhurtturnier 5 vs 5 nach HMB Regelwerk in der Steiermark mit 50 Kämpfenden Rittern sowie auch Frauen geben . Die Pokale dafür Sponsert Robert Neumann Die Burg Spielberg.

Auch die Besucher sind eingeladen, aktiv mitzumachen und sich z.B. beim Axtwurf oder Bogenschießen zu messen. Die kleinen Gäste dürfen sich über ein unterhaltsames Kinderprogramm freuen, u.A. wird das traditionelle Puppentheater „Märchen an Fäden“ mit liebevoll gestalteten Figuren und prächtigen Bühnenbldern verzaubern. Weiters am Programm stehen eine Feuershow und mittelalterliche Musik von „Quis“ dem Barden.


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG