Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

art contains artlab 2020 „Montag Knödeltag“

art contains artlab 2020 „Montag Knödeltag“Freitag, 31. Juli 2020

3. bis 9. August 2020 BienenVolkSchule (BVS), 8862 St. Ruprecht 20 (neben dem Holzmuseum Murau) Konzeption und Organisation: Gertrude Moser-Wagner Ein Projekt im Rahmen von KUNST UND DEMOKRATIE / art contains 2020

Die Initiative art contains von Gertrude Moser-Wagner bietet mit der Projektreihe art lab Möglichkeiten, neuartige Utopien zu entwickeln. Die art labs bieten einen Rahmen, um verschiedene Ideen wie in einem Labor zu testen und durchzuspielen. „Labor für Möglichkeitsbewusste“ nennt Gertrude Moser-Wagner ihr Projekt, das sie seit 2015 durchführt.

„All great ART CONTAINS at its center contemplation, a dynamic contemplation“, also jede große Kunst enthält in ihrem Kern eine dynamische Kontemplation. Diesem Zitat der amerikanischen Schriftstellerin und Regisseurin Susan Sontag folgend, sind die art labs Räume, in denen eben genau diese konzentrierte Auseinandersetzung erfolgt.

MONTAG KNÖDELTAG, so lautet der Titel in diesem Jahr. Wie das bekannte Volkslied das Wochenmenü präsentiert, so präsentiert die Kuratorin Veranstaltungen zu Themen aus Soziologie, Therapie, Philosophie, Kunst, Literatur, Natur, Theater, Training und Diskurs. Die einzelnen Programmpunkte werden von Mitwirkenden aus dem Bezirk und aus anderen Regionen gestaltet: Barbara Bittner, Martin Gautsch, Joachim Hainzl, Brigitta Höpler, Katharina Reich, Tina Rosenkranz, Burghart Schmidt, Regina und Heribert Schwaiger, Familiengesang Steuber, Sophie Tiller, Kevin Wagner, Eva Wassertheurer/Christoph Pfeiffer, Waltraud Zika.

artlab, Labor für Möglichkeitsbewusste
Montag Knödeltag

3. bis 9. August 2020
art contains Labor für Möglichkeitsbewusste
BienenVolkSchule St. Ruprecht 20, 8861 St. Georgen am Kreischberg
Anmeldung zu artlab: Holzmuseum +43 3534 2202

Wochenmenü entlang eines Liedes. Angebote in Soziologie, Therapie, Philosophie, Kunst, Literatur, Natur, Theater, Training, Diskurs: Barbara Bittner, Martin Gautsch, Joachim Hainzl, Brigitta Höpler, Katharina Reich, Tina Rosenkranz, Burghart Schmidt, Regina und Heribert Schwaiger, Familiengesang Steuber, Sophie Tiller, Kevin Wagner, Eva Wassertheurer/Christoph Pfeiffer, Waltraud Zika.

Montag, 3.8.2020
DENKTAG
18:00 Joachim Hainzl, Vortrag "Was bringt uns ein „Ge-Denken“? Zur Bedeutung von Alltagsgeschiche für das Verständnis über Vergangenes am Beispiel der Sammlung "Recycled History". Anschließend Diskussionsrunde, Knödelessen im Gasthaus.
Dienstag, 4.8.2020
SCHREIBTAG
10:00-17:00 Brigitta Höpler, Workshop „Das Blatt Papier als Möglichkeitsraum“, Ich schreib mir die Welt, wie sie mir gefällt. Mit Worten spielen und die Kraft der Sprache erleben.
Mittwoch, 5.8.2020
FRAUENTAG
offen für alle
20:00 Waltraud Zika, Vortrag „Wenn die Masken fallen“
Katharina Reich, Vortrag mit Impuls zu Kunst, Partizipation durch Spendenaktion von überflüssigen Corona-Masken für Kunstintervention 2021 “unmaskierte Maskerade“, angeschlossene Ausstellung mit Arbeitszyklus „ZwischenZeitlich Zweifel“; abschließend Imbiss.
Donnertag, 6.8. 2020
MÄNNERTAG
10:00-17:00 Martin Gautsch, Workshop „Bin ich meines Glückes Schmied? Reden wir über die Facetten des Lebens sowie über innere Haltungen, die mitentscheiden, wie erfolgreich und glücklich wir sind.
Freitag, 7.8. 2020
ZUKUNFTSTAG
16:00

18:00
danach
Sophie Tiller, Ausstellungsgespräch „Der Parasit“, Gespräch mit der Künstlerin in der Papier-Ausstellung, Holzmuseum
Familiengesang Steuber, Auftritt in der BVS
Eva Wassertheurer, Theater „Die Knödelfrau“; Golondrina- Puppen/Figurentheater mit Musik (ab 4 Jahren, Dauer 45 min).
Samstag, 8.8.2020
TIERETAG
10:00

14:00
Treffpunkt Woody Park, Kaindorf:
Kevin Wagner, Führung „Alpaka, Schaf und Streichelzoo“;
abschließend Imbiss.
Treffpunkt Holzmuseum:
Tina Rosenkranz, Führung „Kräuterwissen“
Regina und Heribert Schwaiger „Waldbaden - im Freien sich erholen“ Allgau; abschließend Imbiss.
Sonntag, 9.8.2020
KUNSTTAG
14:00
17:00

19:30
Barbara Bittner, Training „Körper und Stimme“ (Decke mitnehmen)
Burghart Schmidt, Vortrag „Utopisch Denken mit Ernst Bloch“,
Abrundung der Woche.
Außerhalb des artlab-Programms: Orgelsommer, Konzert in der Kirche St. Ruprecht


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG