Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Neuer LKW für Knittelfelder Stadtforst

Neuer LKW für Knittelfelder StadtforstFreitag, 13. November 2020

Der bisherige LKW für Holztransporte ist bereits in die Jahre gekommen. Nun hat die Stadtgemeinde ein neues Fahrzeug der Marke MAN/TGS angekauft. Vor Kurzem wurde es im Beisein von Bürgermeister Harald Bergmann seiner Bestimmung übergeben. Das im Städtischen Forst als Nutzfahrzeug eingesetzte Auto, ist auch mit einem Holzladekran der Firma Penz versehen. Die Stadtgemeinde Knittelfeld ist im Besitz von drei Forstrevieren mit einer Gesamtgröße von 1.730 Hektar. Jährlich werden insgesamt circa 11.000m³ Rund- bzw. Faserholz aus den Revieren, Mitterbach, Rassnitz und Rachau abtransportiert. „Deshalb ist auch ein eigener LKW von Vorteil, denn pro Jahr ist er rund 2.000 Betriebsstunden im Einsatz und so für uns jederzeit griffbereit und einsetzbar“, so Oberförster Ing. Gerhard Gruber. Die Anschaffung kostete rund 235.000 Euro.

Bildtext: Franz Steiner (Kranbau Penz), Ofö. Gerhard Gruber, Forst-Mitarbeiter Michael Hussauf (beide Stadtgemeinde), BGM Harald Bergmann und Roland Ottillinger (Fa. MAN).
Fotocredit: Marietta Wolf/Stadtgemeinde Knittelfeld


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2020 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG