Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

"DIE AUNDRUCKA"

 Dienstag, 24. November 2020

Welten vereinen, Grenzen verwischen, Genre-Stereotype über den Haufen werfen. 6 Jungs, 6 verschiedene Biographien, verschiedene Eindrücke und verschiedene Wurzeln, die ihre gesamte Inspiration und kreative Energie in ein gemeinsames Projekt legen: Das sind DIE AUNDRUCKA. Die Truppe rund im Frontman Frank Musenbichler kleidet herzhafte Stimmungsmusik in die „Lederne“ und garniert dieses Potpourri mit einer gehörigen Dosis internationaler Inspiration. Denn nichts ist je nur eindimensional, keine Kultur bleibt jemals stehen – und jede Schublade ist grundsätzlich einmal zum Aufmachen da. „Musik hatte seit eh und je neben in ihrem kreativen Potential etwas Verbindendes. Und da kommt auch die Kultur und die Tradition ins Spiel, denn sie entfaltet erst dann ihre Wirkung, wenn man sie teilt!“, erklärt Mastermind Musenbichler die Idee hinter DIE AUNDRUCKA. Und „aundruckt“ wird im reinsten Sinne des Wortes. Die Truppe mit Wurzeln in Indonesien, Lettland, Deutschland und eben der schönen, grünen Steiermark hat sich den eingängigen Riffs, stampfenden Drums und rauchig-rockigen Vocals verschrieben. „Die Leute sollen bei uns einfach so gut drauf sein, dass sie für eine Weile alles um sich herum vergessen, und einfach mitgehen und feiern, auf die Bänke und Tische klettern oder am Tanzboden ihr Tanzbein schwingen!“, beschreibt Frank Musenbichler die Zielsetzung von DIE AUNDRUCKA.

Die Mischung aus soliden Gitarrensounds, steirischer Volkskultur und multi-ethnischen Einflüssen schafft ein individuelles, in dieser Form noch nicht dagewesenes Rezept, das dem nach dem besonderen und neuen suchenden Musik-Gourmet besonders munden wird. Aktuell befindet sich das Sextett im Studio, um die ersten gemeinsamen Tracks aufzunehmen. Noch in diesem Jahr wird die erste Single veröffentlicht. Für die Zukunft hofft man auf einen baldigen Re-Start der Veranstaltungsbranche, um sich möglichst bald vor Publikum präsentieren zu können, denn, so sind sich alle AUNDRUCKA einig: „Live spielen ist unsere Welt, dafür machst du das alles!“, und schicken ein Versprechen hinterher: „Freuts euch drauf, sobald ma wieder dürfen, wird’s euch die Ohren wegblasen!“.

Man darf gespannt sein, aber eines scheint sicher: Waunn aundruckt wird, daunn gscheit.“

Text: Frank Musenbichler
Fotocredit: Frank Musenbichler
 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2021 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG