Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

ATUS Knittelfeld Schwimmen – Top Leistungen vor leeren Rängen

ATUS Knittelfeld Schwimmen – Top Leistungen vor leeren RängenMontag, 21. Dezember 2020

Die Grazer AUSTER öffnete sich für drei Aktive des Knittelfelder Schwimmvereines!

Nur Österreichs TOP 100 bei den Damen und Herren bekamen eine Einladung zum ANOROC-Schwimm-Meeting, das vom Österreichischen Schwimmverband vom 17.12.-20.12. unter höchsten COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen ausgetragen wurde. Darunter Lena Wieser, Pia Fessl und Maxim Zahradnik, die somit den Knittelfelder Schwimmverein vertreten durften. Die Freude, KollegInnen aus den anderen Vereinen und Bundesländern wieder treffen zu können, war groß. Die Nominierung wurde durch zwei Finaleinzüge und neuen persönlichen Bestleistungen sportlich eindrucksvoll bestätigt: Die beiden jungen Schwimmerinnen des ATUS Knittelfeld qualifizierten sich am Schlusstag für die abendlichen Finalsession über 50m Rücken (Lena Wieser in 32,11 Sekunden) und 50m Brust (Pia Fessl in 35,42 Sekunden). „Das Training unserer Mitglieder beschränkt sich aktuell auf das Trockene. Hoffentlich darf das Schwimmbad in Knittelfeld bald wieder aufsperren, damit unsere Mitglieder wieder ins Wasser und wir uns auf die Steirischen Meisterschaften im Februar auch im nassen Element vorbereiten können!“, beschreibt Obfrau Sigrid Fessl die schwierige Situation für den Schwimmverein ATUS Knittelfeld.  


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2021 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG