Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Ausflug heißt der neue Urlaub

Ausflug heißt der neue UrlaubDonnerstag, 18. Februar 2021

Wollen die Steirer sowie Österreicher, trotz der Coronakrise, noch verreisen? Wie haben sich die Urlaubstrends verändert? Auf diese und viele weitere Fragen gab es bei der gestrigen Pressekonferenz im Zuge der 37. Urlauberstudie die von der Tourismusschulen Bad Gleichenberg durchgeführt wurde, online eine ausführliche Antwort.

Bereitszum 37. Mal führten die die Studenten des Tourismuskollegs unter der Leitung von Claudia Brandstätter eine vollstandardisierte persönliche und telefonische Befragungdurch, um Details rund um das Urlaubsverhalten, Trends, Wünsche, u.v.m. zu erfahren. Insgesamt wurden 433 Steirer sowie 516 Österreicher dazu befragt.

Dieaktuellen Corona Bestimmungen haben das Urlaubsverhalten stark beeinflusst, was allerdings auch positive Seiten mit sich bringt. DennTagesausflüge, bewusstes Erleben der Heimat, weg vom Massentourismus,hin zum Fokus auf Natur und Nachhaltigkeit gewinnen stark an Bedeutung.

Dazu Absolvent Rainer Maria Pfandl vom 50plus Campingpark Fisching: „Mit Camping vereint man drei wesentliche Punkte, die den Urlaubern wichtiger sind denn je: Zurück zur Natur, entschleunigen und die Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.“Der Campingpark hat sich schon vor vielen Jahren auf Urlaub ohne Kinder und Hunde spezilialisiert. Natur, Genuss und Ruhe sollen im Mittelpunkt stehen.

Auch AbsolventinStephanie Brolli bestätigte die Ergebnisse der Urlauberstudie: „Trotz Corona und das Ausbleiben internationaler Gäste erlebte die Südsteiermark eine der stärksten Saisonen überhaupt. Denn die Steirer bleiben in ihrem Land, besinnen sich auf ihre Wurzeln und genießen das umfassende kulinarische Angebot. “Brolli ist diplomierte Sommelière und arbeitet im familiären Betrieb „Weinrefugium Brolli“ tatkräftig mit.

Aus einer Diskussionsrunde mit den Tourismus-Studenten ging hervor, dass die Corona Krise für Touristiker auch als Chance gesehen und genutzt werden soll. Denn Themen wie Nachhaltigkeit, Innovationen oder der Trend zu Tagesausflügen und somit der Schaffung neuer Angebote sind wichtiger denn je.

Bildtext: Absolvent Rainer Maria Pfandl bei seiner Präsentation
Fotocredit: Tourismusschulen Bad Gleichenberg


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2021 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG