Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Über die Städtische Bücherei Zeltweg

Über die Städtische Bücherei ZeltwegMontag, 17. Mai 2021

Die Bücherei wurde 1928 von Rudolf Luckner, einem Mitglied der SPÖ gegründet. Der erste Standort war ziemlich düster und befand sich im Keller der Volksschule für Knaben in der Schulgasse. Danach siedelte sie um in das Haus, wo sich später die Fleischerei Skale befand. Im Krieg wurde die Bücherei zerstört. Als „Bücherei der Arbeiterkammer Graz, Zweigstelle Zeltweg“ wurde sie nach Kriegsende neu eröffnet und zwar im Gasthaus „Zentrich“. 1952 übersiedelte die Öffentliche Bibliothek aufs Gelände der VOEST. Zwei Stunden pro Woche gab es  damals die Möglichkeit Bücher zu entlehnen und zurückzugeben. 1959 hatte die Bücherei 116 Leser und 1814 Medien.  Der Bestand wuchs bis 1963 auf 3200 Bücher an. Die Bücherei bekam weiters einen neuen Namen: „Werksbücherei Zeltweg“.  Ab 1964 im Oktober gab es bereits zwei Entlehntage. 1968 übersiedelte man in die Schulstraße (Anm. Schulgasse). Rund 20 Jahre später stand die Umsiedelung an den heutigen Standort, Aichfeldgasse 4, an.
Im Jahr 1991 übernahm Elfriede Geier von Helmut Motz die Büchereileitung. Es gab im Jahr 1998 277 Leser und einen Buchbestand von 6475 Bänden. Sechs ehrenamtliche Mitarbeiter waren zu dieser Zeit drei Stunden pro Woche im Dienst.

Derzeit gibt es eine Büchereileitung (Elfriede Geier) und die drei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen: Sonja Krätschmer, Kerstin Neuherz und Ursula Luschedinski.

Die Bücherei Zeltweg hat an drei Tagen in der Woche geöffnet:

DI: 16-19 Uhr
DO: 8.30-10.30 Uhr
SA: 9-11 Uhr

Was ist besonders hervorzuheben? Seit Oktober 2019 bieten Sonja Krätschmer und Kerstin Neuherz mit ihrer Kinderbuchgruppe Lesemaus ein spezielles Kinderprogramm an. Leider machte Corona aber einen Strich durch die Rechnung, die beiden hoffen aber, dass es bald wieder mit dem Programm weitergehen wird. Natürlich unter Berücksichtigung der Corona-Maßnahmen.

Auch gibt es seit Ende April 2021 ein weiteres Angebot durch die Stadtgemeinde Zeltweg in Kooperation mit der Städtischen Bücherei: die Wanderbücherei Zeltweg. Sie steht derzeit noch bis Ende Mai am Platzlmarkt in Zeltweg und hat täglich außer Sonntag von 9-18 Uhr geöffnet.

Bestückt wird sie immer wieder vom Team der Bücherei, außerdem tauschen und bringen die Zeltweger bereits gelesene Bücherei vorbei und nehme auch wieder welche mit.

 

DER NEUE NEWSLETTER:

Seit Kurzem gibt es die Zeltweger Buchnews, einen eigenen Newsletter für Kunden und solche, die es noch werden wollen. Ob Buchtipps, Rezensionen oder einfach News aus der Region zum Thema Lesen und Schreiben: Die Themen sind breit gefächert.

Unter diesem Link kann man den Newsletter abonnieren: https://is.gd/6IAoPM


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2021 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG