Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Heute ist Weltnichtrauchertag – „Commit to Quit – Sag ja zum Rauchverzicht“

Heute ist Weltnichtrauchertag – „Commit to Quit – Sag ja zum Rauchverzicht“Montag, 31. Mai 2021

Am Weltnichtrauchertag heute soll Rauchern rund um den Globus bewusst werden, warum Rauchen so schädlich ist. Der Tag soll zur Motivation beitragen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Dieser Tag wurde 1987 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen, um den weltweiten Tabakkonsum einzudämmen. Seither wird dieser Tag genutzt, um verstärkt auf die Risiken des Rauchens und die dadurch verursachten Todes- und Krankheitsfälle aufmerksam zu machen und gleichzeitig RaucherInnen zum Aufhören zu motivieren. Dieser besondere Aktionstag steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Das heurige lautet: „Commit to Quit – Sag ja zum Rauchverzicht“.

RaucherInnen gefährden nicht nur sich selbst, sondern auch die Menschen in Ihrem Umfeld, die zum Mitrauchen „gezwungen“ werden. Denn auch sie atmen die krebserregenden Stoffe ein, welche auch schon in kleinsten Dosen die Entstehung von Tumoren fördern. So erhöht sich allein durch Passivrauchen das Erkrankungsrisiko für Lungenkrebs um 20% - 30%, für Asthma um 40% - 60%, für einen Schlaganfall um bis zu 82%, usw.

Kinder, die Passivrauch ausgesetzt sind haben ein höheres Risiko in Bezug auf häufige Infektionen der unteren Atemwege sowie auf Ausbruch und Verschlimmerung von Asthmabeschwerden, Lungenentzündung und Bronchitis.

Aktiv- und Passivrauchen erhöhen das Risiko für eine Vielzahl von Krankheiten und haben vielfältige Auswirkungen auf die Lungengesundheit von Menschen. Rauchen beeinflusst das Immunsystem negativ:

Rauchen ist weltweit für über zwei Drittel aller durch Lungenkrebs bedingten Todesfälle verantwortlich. Passivrauchen erhöht auch bei Nichtrauchern das Erkrankungsrisiko für Lungenkrebs. Durch Rauchverzicht verringert sich das Lungenkrebsrisiko deutlich!

  • Rauchen erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in einem ähnlichen Ausmaß wie für Krebs.
  • Dermatologen bestätigen, je länger ein Mensch raucht, desto schneller altert seine Haut. Nach Angaben der Experten ist die Haut von Rauchern bei 20 Zigaretten am Tag im mittleren Lebensalter bereits um zehn Jahre mehr gealtert, als bei Nichtrauchern.
  • Schlechter Geruch von Mund, Haaren und Kleidung ist eine weitere negative Folge des Rauchens.
  • Nicht nur, dass der Atem durchs Rauchen schlecht riecht: Es kommt zu gelbliche Verfärbungen durch Zigarettenrauch an den Fingern und Zähne
  • Rauchen senkt bei sportlichen Aktivitäten die Leistungsfähigkeit, bei Ausdauerleistungen zum Beispiel um rund 15%
  • Rauchen verursacht hohe Kosten


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2021 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG