Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Mini Med - die Folgenabschätzung für die Corona-Pandemie

Mini Med - die Folgenabschätzung für die Corona-PandemieDonnerstag, 7. Oktober 2021

Einen interessanten Vortrag über die Pandemie und deren Gesundheitsfolgenabschätzung gab es bei der letzten Mini Med Veranstaltung im Knittelfelder Kulturhaus. Der Referent Dr. med.univ. Martin Sprenger, Leitung des Universitätslehrgangs Public Health, Med Uni Graz versuchte, den Zuhörern eine gesundheitsorientierte Perspektive auf die Pandemie näher zu bringen.
Die zentrale Botschaft des Vortrags war, dass alle Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie verhältnismäßig seien und in Bezug auf ihre positiven und negativen gesundheitlichen Auswirkungen abgeschätzt werden müssen.

Der Public-Health-Experte sieht in der mangelhaften Berücksichtigung der sozialen Faktoren einen der größten Fehler in der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie. „Das hat viele Schäden unnötig verstärkt, aber auch den Erfolg vieler Maßnahmen deutlich geschwächt“.

Fotos: Walter Schindler


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2021 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG