Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Interview: Menschen aus dem Murtal Richard Leitold

Interview: Menschen aus dem Murtal Richard LeitoldDonnerstag, 9. Dezember 2021

Im heutigen Interview "Menschen aus dem Murtal" stellen wir Ihnen Richard Leitold vor. Er ist Leiter der Kampfkunstakademie in Knittelfeld. Richard Leitold erklärt was er unter Kampf als Kunst versteht und was Sie in seiner Kampfkunstakademie in Knittelfeld erwartet. Er erzählt auch ob er hier in der Region etwas vermisst und was er im Murtal und Murau besonders schätzt.

Wo sind Sie aufgewachsen?
Ich bin in der Gemeinde Kobenz aufgewachsen.

Welches war Ihr Lieblingsfach in der Schule?
Sport und Deutsch

Hatten Sie in Ihrer Jugend besondere Interessen (Sport, Hobby, Handwerk usw.)?
Ich habe mich immer schon für Kampfkunst interessiert. In der Jugend habe ich Judo, Karate und Taekwondo betrieben.

Wie oft schauen Sie täglich auf Ihr Handy?
Zu oft vermutlich…

Wie haben Sie zu Ihrem Beruf gefunden?
Ich habe schon längere Zeit in der Schule meines Lehrers in Graz beim Unterrichten mitgewirkt. Mich selbstständig zu machen, war nur der nächste Schritt.

Welchen Beruf haben sich ihre Eltern für Sie vorgestellt?
Landwirt

Wie war Ihre bisherige berufliche Laufbahn?
Spannend und abwechslungsreich

Was verstehen Sie unter Kampf als Kunst?
Die Kunst, einen ganz persönlichen Stil zu entwickeln und diesem Ausdruck zu verleihen. Der Schüler lernt, wie man Angriffen in jeder Distanz begegnet und sich und andere schützen kann. Durch Üben und Trainieren werden die Bewegungen so verinnerlicht, dass sie ganz ohne nachdenken und ganz automatisch funktionieren, weil sie ein Teil von einem selbst geworden sind.

Was erwartet Schüler in Ihrer Kampfkunstakademie in Knittelfeld?
Schüler erwartet ein ganzheitliches Training, welches jeden Aspekt und jede Distanz einer Auseinandersetzung behandelt. Das Training ist von Anfang an partnerbezogen und praxisorientiert. Am wichtigsten ist uns, dass während des Trainings eine angenehme Atmosphäre herrscht in der sich jeder wohl fühlt.

Welche Vorzüge bietet Ihr derzeitiger Wohnort?
Ruhe und Freiheit

Was schätzen Sie besonders in unserer Region Murtal Murau?
Die ländliche Atmosphäre und die vielen Möglichkeiten eines Stadtlebens.

Was vermissen Sie hier in der Region?
Ich vermisse nichts.

Wenn Sie eine berühmte Persönlichkeit – egal ob lebend oder tot – treffen könnten: Wer wäre es und warum?
Lebend: Lance Armstrong – wegen seinem unbeugsamen Siegeswillen
Tot: Hermann Hesse – schrieb mein Lieblingsbuch "Der Steppenwolf"

Für welche drei Dinge in Ihrem Leben sind Sie dankbar?
Familie, Freunde, Gesundheit

Wenn Sie eine Sache auf der Welt verändern könnten: Was wäre es?
Etwas mehr Bescheidenheit würde uns allen ganz guttun.

 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2022 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG