Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Murau: Im kleinen Ort Schönberg lebt die Blasmusik

Murau: Im kleinen Ort Schönberg lebt die BlasmusikDienstag, 14. Juni 2022

Der Ort Schönberg-Lachtal in der Stadtgemeinde Oberwölz zählt rund 425 Einwohner, 10 % sind aktiv im örtlichen Musikverein tätig. Dieser lud am Samstag die Bevölkerung zu ihrem traditionellen Frühlingskonzert in das GH „Moar im Dorf“ ein. Die letzten beiden Jahre konnten die Frühlingskonzerte nicht stattfinden. Die Begeisterung für das gebotene Musikprogramm war überaus groß. Kapellmeister Robert Schaffer dirigierte die Polas, Ouvertüre, Walzer und auch besondere Werke wie „Dakota“ oder „Bon Jovi – Rock-mix“. Obmann Gerhard Kleinferchner sorgte mit seinen humoristischen Beiträgen für heitere Stimmung.

hrengäste beim Konzert
Obmann Gerhard Kleinferchner konnte im zahlreichen Publikum auch Bürgermeister Hannes Schmidhofer mit Gattin Barbara, die Ehrenobmänner Johann Kainer und Josef Fussi, Ehrenkapellmeister Gottfried Petzl, Ehrenmitglied Altbgm. Johann Winkler, Bez. Kapellmeister Helmut Eichmann sowie einige Vereinsobleute begrüßen.

Tolles Musikprogramm
Eröffnet wurde das Frühlingskonzert mit „Domi Adventus“ – ein Konzertmarsch von Alexander Pflüger, es folgten im ersten Teil des Konzertes „To a special one“ von Fritz Neuböck, „Liebe auf den ersten Ton“ – ein Walzer von Peter Leitner, „Polka für Trompete“ von Adam Hudes, Solist auf Trompete Johannes Angeringer, „Monumentum“ eine Ouvertüre von Martin Scharnagl und „Musikantensehnsucht“ eine Böhmische Polka von Guido Henn. Nach einer Pause für Musiker und Besucher wurde mit „Eine letzte Runde“ – eine Böhmische Polka von Markus Nentwich der zweite Teil im Konzertprogramm eröffnet. „Dakota“ von Jacob de Haan, „The Story“ von Phillip John Hanseroth, Solist auf Tuba war Christoph Petzl, „Bon Jovi-Rock mix“ von Wolfgang Wössner, „Steeephans Polka“ von Alexander Pflüger und mit „Bis bald auf Wiedersehe´n“ von Wenzel Zittner endete das offizielle Programm zum Frühlingskonzert. Für alle Musikstücke wurden die Noten von Persönlichkeiten der Region gespendet, Obmann Kleinferchner bedankte sich besonders dafür.

Prominente am Schlagzeug
Am kleinen Schlagzeug seit vielen Jahren die erfolgreiche Schirennläuferin Nici Schmidhofer. Sie ist somit die prominenstete aktive Musikerin im Blasmusikbezirk Murau. Erstmals bei einem Frühlingskonzert wurden Marion Lindschinger, Valentina Rieger, Victoria Petzl jeweils mit Querflöte, Fabian Rieger auf Tenorhorn, David Kainer-Schwaiger auf B-Tuba, Klaus Hutton, Mathias Kaiser und Elias Ferner auf Schlagzeug mit viel Applaus begrüßt.
Der nächste große Termin für den Musikverein Schönberg-Lachtal ist Ende September der Almabtrieb am Lachtal. Dieser weitum größter Almabtrieb wird vom Musikverein organisiert und bedeutet mit den Einnahmen eine große Stütze für die Finanzierung der Anschaffungen für Bekleidung, Instrumente und Noten sowie den sonstigen Aufwendungen im Jahreslauf.
  
Bildtext: Im GH „Moar im Dorf“ wurde in Schönberg-Lachtal aufgespielt.
Text und Fotocredit: Anita Galler

 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2022 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG