Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Blasmusik feierte in St. Lambrecht

Blasmusik feierte in St. LambrechtMontag, 11. Juli 2022

Mit Bezirksmusikfest wurde zum 120. Geburtstag des MV St. Lambrecht gratuliert

Für die Blasmusikkapellen im Bezirk Murau war am Samstag ein besonderer Freudentag, nach zwei Jahren durch Corona erzwungene Zwangspause wurde wiederum mit einem großen Bezirksmusikfest gefeiert. Das 120-jährige Bestehen des MV St. Lambrecht war Grund, das diesjährige Bezirksmusikfest in St. Lambrecht durchzuführen. Freitag und Samstag stand somit der Ort im Rampenlicht der Blasmusik. Obfrau des MV St. Lambrecht ist Angelika Findling, Kpm. Fabian Berger. Im MV St. Lambrecht wirken etwas über 40 Musikerinnen und Musiker mit.

Am Samstag wurde das große Programm mit einem Festgottesdienst im Stiftshof eröffnet. Abt Pater Benedikt Plank und Prior Pater Gerwig Romirer feierte mit der großen Blasmusikergemeinde die kirchliche Feier. Die Musikkapellen umrahmten diese im Gesamtspiel, geleitet von Bez. Kpm. Stv. Christopher Lassacher und MV Althofen mit Kpm. Stv. Stefan Stadlober. BO Gottfried Unterweger freute sich über die rege Teilnahme von Ehrengästen, LTP Manuela Khom, Bgm. Fritz Sperl, Bez. Bgm. Thomas Kalcher mit weiteren Bgm. vom Bezirk Murau, BH Stv. Gernot Esterl, ÖKB Vizepräsident Manfred Pfandl, Bez. EO Erwin Fussi, MS Dir. Wolfgang Fleischhacker und Präsident des ÖBV zugleich auch LBV Erich Riegler. In den 25 Musikkapellen des Bezirkes Murau sind 1154 aktive Musiker tätig, davon 684 Männer und 470 Frauen. Corona habe nicht den befürchteten Einbruch an Musikern gebracht, es gibt eine Zunahme von 20 Musikrinnen und Musiker als vor Corona. Einen wichtigen Beitrag für den Nachwuchs in den Musikvereinen leiste die Musikschule mit ihrem breiten Angebot an Ausbildung auf verschiedensten Blasmusikinstrumenten. BO Unterweger dankte in diesem Zusammenhang dem Land Steiermark, Gemeinden, Musikvereinen und Eltern für die finanzielle Unterstützung für die Musikschule, die an 8 Standorten Musikschulunterricht anbietet. Einen großen Erfolg konnte der MV Mariahof beim Bundeswettbewerb Polka-Walzer-Marsch in Wien verbuchen, die steirische Vertretung erreichte den 4. Platz.

Walter Horn vom MV Niederwölz wurde für seine langj. Tätigkeit im Bezirksvorstand und auch im MV Niederwölz zum Ehrenmitglied des Bez. Vorstandes ernannt, Gernot Esterl wurde für seine Verdienste um die Rechtsberatung im Blasmusikverband die Verdienstmedaille in Gold des ÖBV verliehen. Nach dem Festakt mit lobenden Worten für die Blasmusik als Wegbegleiter der Menschen bei freudigen wie auch traurigen Anlässen, als wichtiger Mitgestalter in der Gesellschaft wurde mit einem Festzug durch St. Lambrecht und Gästekonzerten und weiteren Musikprogramm im Festzelt im Zielraum der Grebenzen Schianlage das Blasmusikfest des Bezirkes Murau bis in die Nacht gefeiert.
Anita Galler


Bildtext:
Der MV St. Lambrecht beim Festzug durch den Ort zum Festplatz.

Text und Fotocredit: Anita Galler


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2022 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG