Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Volksschule in Schöder feierte 60. Geburtstag

Volksschule in Schöder feierte 60. GeburtstagMontag, 11. Juli 2022

Bei Feier trafen sich Schulanfänger von 1962 mit jenen von 2022

Viel Grund zum Feiern gab es am vorletzten Schultag in der Volksschule in Schöder. Man feierte den 60. Geburtstag des jetzigen Standortes der Volkschule, nachdem die vorherige Schule in keinster Weise mehr den Anforderungen der 60er Jahre entsprochen hatte. Mit Schuljahr 1962 begann am jetzigen Standort der Schulbetrieb. Seither haben sich wieder viele Veränderungen ergeben, Direktorinnen bei Notwendigkeit nachbesetzt, ebenso Lehrer und Lehrerinnen, laufend notwendige Ausgestaltungen und Anschaffungen von Geräten wie nunmehr schnelles Internet, PC und Laptops. Zum runden Geburtstag zeitgerecht fertig die neue Außenfassade, Überdachung Stiege u.v.m. Insgesamt habe die Gemeinde Schöder in den letzten Jahren rund 200.000 Euro für die Modernisierung und Anschaffungen für die Schule aufgewendet, so Bgm. Rudolf Mürzl in seiner Ansprache bei der Jubiläumsfeier. Eine große Errungenschaft sei auch die Nachmittagsbetreuung für Kinder, um den Eltern, vor allem Müttern eine berufliche Tätigkeit zu erleichtern.

Bei der Jubiläumsfeier konnte Dir. Gottlinde Setznagel die Pfarrer Josef Wonisch und Gregorz Szoltysek, Bgm. Rudolf Mürzl, die Altbgm. Alois Gruber und Josef Duscher, die früheren Bez. Schulinspektoren Herwig Karner und Johann Ehrenreich sowie die vormaligen Direktorinnen Beatrix Karner und Helene Staudigl, das Team des Elternvereines, frühere Lehrpersonen in Schöder sowie Schulleiter von Nachbarsschulen willkommen heißen. Die Sängerrunde Schöder mit Ingrid Drage eröffnete die Feierstunde mit einigen Liedbeiträgen.

Durch einen Grundtausch eines Landwirtes war der Kauf des Grundstückes durch die Gemeinde und somit auch der Neubau einer Volksschule möglich. Mit viel Begeisterung der Kinder, Eltern und der Gemeinde war vor 60 Jahren die Übersiedlung erfolgt. Bürgermeister war damals VS Dir. Bartholomäus Bischof, Willibald Bischof war VS Dir. und später auch Bgm. Als 1970 Helene Staudigl ihren Dienst in Schöder antrat, waren es 148 Schüler in 8 Schulstufen. Helene Staudigl, Beatrix Karner, Andreas Kerschhackel waren Dir. in Schöder und seit 2010 leitet Gottlinde Setznagel die VS in Schöder. Nachdem Rita Marak ihre Tätigkeit an der VS beendet wurde sie mit guten Wünschen für die Zukunft verabschiedet. Viel Dank sprach Gottlinde Setznagel den Bürgermeistern der letzten Jahrzehnte, Willi Bischof, Ewald Prieling, Josef Duscher, Alois Gruber und Rudolf Mürzl für die immer gewährte Unterstützung für die VS aus. Seit 1985 ist im VS Gebäude auch der Kindergarten untergebracht.
Anita Galler

Bildtext:
Schulanfänger von 1962 mit Schulanfängern im Herbst 2022 auf der Bühne war ein besonderer Höhepunkt der Feierstunde.

Text und Fotocredit: Anita Galler


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2022 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG