Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Knittelfelder Stadtimker und Sebastian Vettel machen gemeinsame Sache

Knittelfelder Stadtimker und Sebastian Vettel machen gemeinsame SacheMittwoch, 13. Juli 2022

Der Knittelfelder Stadtimker Philipp Opresnik ist Teil eines ganz besonderen Projektes. Er betreut ab sofort einen hochmodernen Bienenstock im Sportzentrum Zeltweg. Initiator ist der vierfache F1-Weltmeister Sebastian Vettel.

Das Gesellschaftsprojekt „BioBienenApfel“ eröffnete bereits im Vorjahr ein Bienenhotel im Stil eines Rennwagens sowie eine Bienenwiese im Zeltweger Sportzentrum. Nun kommt ein hochmoderner Bienenstock dazu, bei dem angebrachte Sensoren die Bewegungen der Bienen analysieren können. Die Technologie stammt von der Universität Graz. Bemalt wurde der Bienenstock vom F1-Champion, VolkschülerInnen aus Zeltweg und dem Nachhaltigkeitskünstler Zimbo. Philipp Opresnik wird den „Bienenstock der Zukunft“ betreuen und freut sich bereits auf seine neue Aufgabe: „Ich bin stolz, dass ich Teil dieses Projektes sein darf. Wir können hier mehr über das Leben der Bienen erfahren und gleichzeitig einen weiteren wichtigen Schritt zum Umweltschutz in unserer Region setzen.“


Bildtext: Imkerin Victoria Prinz, Sebastian Vettel und Stadtimker Philipp Opresnik
Fotocredit: Bettina Hössl/Stadtgemeinde Knittelfeld

 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2022 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG