Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Die „Mio Maus“ zieht in die Stadtbibliothek in Knittelfeld ein

Die „Mio Maus“ zieht in die Stadtbibliothek in Knittelfeld einDienstag, 19. Juli 2022

Die Knittelfelder Stadtbibliothek startet mit der Initiative des Landes Steiermark „Gemeinsam stark für Kinder“ und Buchstart Steiermark das Projekt „Mio Maus“. Die „Mio Maus“ ist eine zeichnerisch illustrierte-Lese-Maus. Sie soll in spielerischer Form Kindern das Lesen schmackhaft machen.

Wie kam es zum Projekt?
Das Projekt Buchstart Steiermark wurde 2018 vom Land Steiermark und dem Lesezentrum Steiermark ins Leben gerufen. Seit 2020 wird es zur Gänze vom Land Steiermark Ressort Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege finanziert.
Um die Chancengerechtigkeit von Kindern und Jugendlichen zu fördern, startete im April 2021 in Knittelfeld die Initiative des Landes Steiermark „Gemeinsam stark für Kinder“. Nicht alle Kinder finden die gleichen Startbedingungen vor. Um diese unfairen Unterschiede auszugleichen, werden in Knittelfeld verschiedene Projekte realisiert. Eines davon ist die Stadtbibliothek familienfreundlicher zu gestalteten. Denn die Bibliothek ist ein zentraler Leseort, wo alle Kinder gleichwertig die Chance haben sollen sich mit Büchern auseinanderzusetzen. Und das beginnt bereits im Kleinkind-Alter. Damit man diesen Ansprüchen gerecht wird, hat das Team der Stadtbibliothek neue Kleinkind-Bücher angeschafft, eine kinderfreundliche Ausstattung geschaffen sowie regelmäßige Kleinveranstaltungen für Familien geplant. Die „Mio Mäusetreffs“ sind Teil des Konzepts der familienfreundlichen Bibliothek.

Im Zuge der Lesefrühförderung wurde kürzlich auch das Büchertauschregal am Hauptplatz von GRin Tanja Schmid nachbestückt. Somit hat man rund um die Uhr, öffentlich zugänglich, die Möglichkeit an neuen Lesestoff zu kommen.

Monatliche „Mio Mäusetreffs“ in der Stadtbibliothek
Bei den monatlichen „Mio Mäusetreffs“ sind Eltern mit ihren Kindern eingeladen, sich in der Bibliothek auszutauschen, in Büchern zu schmökern, zu spielen, Kaffee, Saft oder Kuchen zu genießen und in gemütlicher Atmosphäre Zeit miteinander zu verbringen.

Am Dienstag, 19. Juli fiel dazu der Startschuss. Unter dem Titel „Die Mio Maus stellt sich vor“ wurde in der Zeit zwischen 9 und 11 Uhr eine Kennenlern-Geschichte erzählt. Anschließend erkundete man gemeinsam die Bibliothek. Die Kinder erhielten eine Buchstart-Tasche mit einem Gratis-Buch sowie Bananen die als Piraten dekoriert waren. Auch drei „Mio Maus“-Handpuppen wurden verlost. Bürgermeister Harald Bergmann betonte bei der Begrüßung, wie viele positive Aspekte das Lesen für Kinder hat und wie wichtig es ist, bereits den Kleinsten die Scheu vor Büchern zu nehmen.

Weitere Termine:
Mittwoch, 20. Juli, 9 – 11 Uhr
Mitmachgeschichten mit der „Mio Maus“. Die Kinder (0 bis 6 Jahre) können in die spannende Welt der Bücher eintauchen und Geschichten auf eine völlig neue Art erleben.
Mio Mäusetreff U4 (für Kinder unter 4 Jahren)
Dienstag, 2. August: Babyfrühstück mit „Mio Maus“
Dienstag, 6. September: „Mio Maus“ trifft MiNi-KiZ (mit den Kinderfreunden Knittelfeld)
Dienstag, 4. Oktober: „Mio Maus“ kreativ
Dienstag, 8. November: Laternenfest mit „Mio Maus“ (mit EKIZ Murtal)
Dienstag, 6. Dezember: „Mio Maus“-Mitmachgeschichten
Die Treffs finden zu den genannten Terminen jeweils von 9 – 11 Uhr in der Knittelfelder Stadtbibliothek statt. Bei allen Terminen gibt es zur Stärkung Kaffee, Kuchen und Saft. Die Teilnahme ist kostenlos und man braucht sich nicht anzumelden. Nähere Informationen in der Stadtbibliothek oder unter 03512/83211-510.


Bildtext: Daniela Knafl (Kommunale Koordinatorin „Gemeinsam stark für Kinder“), Christine Dietrich (Leiterin Stadtbibliothek), Karoline Baldauf (ARGE flexible Hilfen Murtal), Brigitte Wrezounik (Caritas BEX), GRin Tanja Schmid (Obfrau des Ausschusses für Familie, Kinder und Jugend), sowie Bürgermeister Harald Bergmann.

 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2022 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG