Murtalinfo
Suche nach Unernehmen oder Produkte/Dienstlesitungen suchen
Newsletter Facebook Xing RSS
News

Projekt: „Altern in Vielfalt“- Themenspaziergänge

Projekt: „Altern in Vielfalt“- Themenspaziergänge  Dienstag, 26. Juli 2022

Ende April luden ZEBRA - Interkulturelles Beratungs- und Therapiezentrum und die Stadtgemeinde Knittelfeld zum Aktionstag für ältere Menschen aus der Region ein. Ziel der Veranstaltung war es, den Bedarf für soziale Treffpunkte in der Stadt zu erheben. Ausgehend von den zahlreichen Ideen der SeniorInnen wurden Themenspaziergänge gestaltet, von denen bereits zwei Spaziergänge umgesetzt wurden:

Wald- und Wiesenspaziergang
Beim rund zweistündigen Spaziergang Mitte Juni erkundeten die interessierten TeilnehmerInnen unterschiedliche Wildkräuter, die an Wegen und Wiesen in Knittelfeld wachsen, wie z.B. Brennnessel, Beifuß, Gänsefingerkraut, Kamille und Malve. Anschließend plauderten sie noch bei selbstgemachten Säften und Kuchen. So wurde Wissen ausgetauscht und soziale Kontakte gepflegt.

Resilienzspaziergang zur Stärkung der seelischen Gesundheit
Am 14. Juli fand der Resilienzspaziergang zur Stärkung der seelischen Gesundheit statt. Über 20 TeilnehmerInnen folgten der Einladung, um mehr darüber zu erfahren, wie wir unserem psychischen Wohlbefinden etwas Gutes tun können. Angeleitet wurde die Runde von Brigitte Felfer von GO-ON. Weitere Informationen finden Sie unter: https://suizidpraevention-stmk.at/?page_id=112

Das nächste Treffen im Rahmen von „Altern in Vielfalt“ findet bereits kommenden Montag, 1. August 2022 von 9 – 11 Uhr beim Besuch des Knittelfelder Stadtimkers statt. Es wird auch Honig verkostet. Der Treffpunkt ist vor dem Haus der Kunst im Stadtpark. Die Teilnahme ist kostenlos!

Außerdem findet am Donnerstag, 1. September 2022 von 9.30 – 12 Uhr eine Stadtführung von Stadtarchivar Hans Rinofner mit anschließender Erzählrunde statt. Treffpunkt ist vor dem Haus der Vereine in der Marktgasse 22a. Hans Rinofner wird einige Exponate zeigen, bevor wir erzählerisch die Stadt erkunden. Wer möchte, schließt sich nach dem Spaziergang einer Erzählrunde bei Kaffee an.

Alle Angebote sind kostenlos! Eine Voranmeldung zur besseren Planbarkeit wird erbeten, entweder telefonisch unter 0664 88 25 37 57 oder per E-Mail an martina.frei@zebra.or.at .
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie die Information über die kommenden Aktivitäten mit älteren Menschen teilen würden!

Bildtext: Der Wald- und Wiesenspaziergang startete in der Brunnerkreuzallee.

 


« zurück

Wählen Sie ein Register:
Witschaft Tourismus Bildung Sport & Vereine Gemeinden
© murtalinfo 2022 | Underrain | DELPHIakademie | Werbeagentur Gössler & Sailer Mediadaten / Preise | Kontakt | Impressum | AGB | Kodex | ECG